Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Klumpp Riesling Klosterberg 2012

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

14,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
19,87 € / 1.0 Liter (l)
  • Hersteller
    Weingut Klumpp
  • Herkunft
    Deutschland (Baden)
  • Rebsorte(n)
    Riesling
  • Aromen
    Pfirsich, Aprikose, Zitrusfrüchte, Grapefruit
  • Geschmack
    trocken
  • Ausbau
    Edelstahltank
  • Alkohol
    12,5 % Vol.
  • Passt zu
    Hellem Fleisch, Geflügel, Fischgerichten
  • Auszeichnungen
    Eichelmann: 90 Punkte

    Gault Millau: 88 Punkte

  • Kurzbeschreibung
    Der Klumpp Riesling Klosterberg ist ein toller Lagenriesling der uns bei der Verkostung richtig viel Spaß gemacht hat. Feingliedrig und elegant, mit schöner Mineralik, frischen Zitrusaromen und feiner Würze. Ein hervorragender Speisenbegleiter und exzellenter Solo-Künstler!

Klumpp Riesling Klosterberg im Detail

Hintergrund zum Klumpp Riesling Klosterberg Wein

Das Weingut Klumpp aus Bruchsal in Baden hat sich in nur wenigen Jahren von einem Außenseiter und No-Name-Weingut zu einem Vorzeigebetrieb entwickelt, der inzwischen zu den deutschen Spitzenweingütern zählt und hier sogar kräftig mitmischt. Dabei haben Ulrich und Marietta Klumpp erst 1983 mit dem Wein machen angefangen. Sie scheinen aber wirklich Talent und ein gutes Händchen zu haben, denn mit ihrem Weingut Klumpp ging es seitdem steil bergauf. 1996 erfolgte sogar die Umstellung des Betriebes auf Ökobewirtschaftung. Ein damals riskanter und aus heutiger Sicht absolut richtiger Schritt. Inzwischen arbeitet mit Markus und Andreas Klumpp auch der Nachwuchs in dem kleinen Familienbetrieb mit und übernimmt immer mehr Verantwortung. Das Brüdergespann hat auch einen maßgeblichen Anteil daran, dass sich das Weingut in den letzten Jahren so dynamisch weiterentwickelt hat und mit Lobeshymnen von Kritikern und Weinjournalisten geradezu überschüttet wird. Aber auch in der Spitzengastronomie sind die Klumpp Weine inzwischen längst angekommen und genießen dort einen hervorragenden Ruf. Spezialisiert haben sich die Klumpps vor allem auf den Anbau von Burgunderweinen, wobei das Verhältnis von roten zu weißen Sorten ungefähr gleich ist. Wie bei vielen deutschen Weingütern, so spielt bei Klumpp aber auch der Riesling eine große Rolle. Gut 20 Prozent der gesamten Rebfläche sind mit dieser deutschen Vorzeigesorte bestockt. Damit belegt der Riesling bei Klumpp flächenmäßig sogar Platz zwei. Schon die Qualität des einfachen Gutsweines ist wirklich beeindruckend und auf sehr hohem Niveau. Die beiden Lagenrieslinge sind aber wirklich grandios und legen nochmal eine ordentliche Schippe drauf. Einen dieser Gaumenschmeichler, den Klumpp Riesling Klosterberg, möchten wir euch im Folgenden noch etwas näher vorstellen.


Charakteristik des Klumpp Riesling Klosterberg Weißwein

Die Trauben für den Klumpp Riesling Klosterberg kommen alle aus der gleichnamigen Lage. Diese kleine Einzellage ist vor allem von Kalkgestein geprägt. Löss und Keuper lockern den Boden etwas auf und die frühe Beschattung sorgt für eine langsamere Reifung der Riesling Trauben. Die Rebstöcke sind im Schnitt 40 Jahre alt und bringen feingliedrige und sehr komplexe Weißweine hervor. Die Riesling Weine aus dieser Lage zeichnen sich daher durch einen eleganten Körper, die kühle Mineralik, feinfruchtige Rieslingaromen und die erfrischende Säure aus. Bei der Verkostung präsentiert sich der Klumpp Riesling Klosterberg sehr facettenreich und komplex, mit einem angenehmen Duft von Grapefruit, frischen Zitrusfrüchten und feinen Anklängen von Steinobst. Am Gaumen sehr elegant und feingliedrig, schön mineralisch, mit feinen Fruchtaromen, cremiger Textur und einer erfrischend zupackenden Säure.


Die Analysewerte des Klumpp Riesling Klosterberg liegen für Alkohol bei ca. 12,5 Vol., der Restzucker liegt bei ca. 2,7 g/l und die animierende Säure hat einen Wert von ca. 8,0 g/l.


Das sagen Andere über den Klumpp Riesling Klosterberg

Gault Millau: 2012er 88 Punkte, 2011er 87 Punkte, 2010er 88 Punkte
Eichelmann: 2012er 90 Punkte, 2011er 87 Punkte, 2010er 87 Punkte


Unser Fazit zum Klumpp Riesling Klosterberg

Mit ihrem Klumpp Riesling Klosterberg hat die sympathische Winzerfamilie aus Bruchsal unserem WEiNDOTCOM Team gezeigt, dass sie nicht nur etwas von feinen Burgunderweinen versteht, sondern auch in der deutschen Weißwein Königsdisziplin hervorragende Arbeit leistet und hier ebenfalls zu den Top Adressen des Landes gehört. Ein sehr eleganter und feingliedriger Riesling mit klarem Lagenbezug, beindruckender geschmacklicher Tiefe, präzisen Aromen, einer perfekten Balance und fein ausgeprägten Mineralik. Bei Tisch präsentiert sich der Klumpp Riesling Klosterberg vor allem zu klassischen Kombination mit Fisch, Geflügel oder hellem Fleisch, als edler und stilvoller Begleiter. Ein rundum gelungener Weißwein und wirklich feiner Leckerbissen für unsere Riesling Freunde!

  • Anschrift des Herstellers:
    Weingut Klumpp
    Heidelberger Straße 100
    DE - 76646 Bruchsal
    Deutschland / Weinregion Baden

    Füllmenge Klumpp Riesling Klosterberg:
    0,75 Liter

    Allergene Stoffe:
    Enthält Sulfite

Weitere Ansichten:
  • Klumpp | Riesling Klosterberg 2012

Klumpp | Riesling Klosterberg 2012

Die WEiNDOTCOM Wein Bestseller online

Das könnte Dich interessieren: