Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Klumpp Spätburgunder 2012

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

12,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
16,67 € / 1.0 Liter (l)
  • Hersteller
    Weingut Klumpp
  • Herkunft
    Deutschland (Baden)
  • Rebsorte(n)
    Spätburgunder
  • Aromen
    Kirschen, Pflaumen, Himbeeren, Erdbeeren, Vanille
  • Geschmack
    trocken
  • Ausbau
    9 Monate in mehrjährigen Barriques
  • Alkohol
    13,5 % Vol.
  • Passt zu
    Rindfleisch, Lammkarree, Edelgeflügel
  • Kurzbeschreibung
    Der Klumpp Spätburgunder aus der Gutswein Linie von Klumpp ist ein rundum gelungener Rotwein, der nicht nur als guter Speisebgleiter überzeugt sondern auch Solo sehr zu empfehlen ist. Kraft und Eleganz, gepart mit klaren Fruchtaromen, samtigen Tanninen und einer feinen Würze machen den Klumpp Spätburgunder zu einem typischen und sehr gelungenen Sortenvertreter!

Klumpp Spätburgunder im Detail

Hintergrund zum Klumpp Spätburgunder Wein

Dass Baden zu den wärmsten Weinregionen in Deutschland zählt und dass es hier eine ganze Reihe von guten Adressen für hervorragenden Rotwein gibt, das ist längst kein Geheimnis mehr. Noch vor wenigen Jahren suchte man das Weingut Klumpp auf dieser Liste jedoch vergeblich, denn Marietta und Ulrich Klumpp haben erst 1983 als Quereinsteiger mit nur 4,5 Hektar Rebfläche angefangen überhaupt Wein zu machen. Was das Ehepaar aber in nur drei Jahrzehnten alles auf die Beine gestellt hat ist wirklich phänomenal. Regional hatte sich das Weingut Klumpp schon sehr schnell einen guten Ruf erarbeitet und so wuchs der Betrieb stetig und wurde 1996 sogar komplett auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. Ein mutiger und aus heutiger Sicht auch richtiger Schritt, denn nur wenige Jahre später sind die exquisiten Klumpp Weine buchstäblich in aller Munde. Schnell wird die Fachpresse auf das kleine Familienweingut aus Bruchsal aufmerksam und überhäuft die Klumpps mit hervorragenden Kritiken. In der gehobenen Gastronomie sind die Klumpp Weine schon seit längerem angekommen und so ist es auch wenig überraschend, dass zahlreiche Weinguides und Experten das Weingut Klumpp inzwischen zu den besten deutschen Erzeugern zählen. Spezialisiert haben sich die Klumpps vor allem auf den Anbau von Burgundersorten. Das Verhältnis von Weiß- zu Rotwein ist sehr ausgeglichen und natürlich nimmt der Spätburgunder eine ganz besondere Stellung ein, denn gut 25 Prozent der Rebfläche sind mit dieser edlen Rotweinsorte bestückt. Beim Thema Spätburgunder ist das Weingut Klumpp daher hervorragend aufgestellt und hat wirklich enorm viel zu bieten. Schon der einfache Klumpp Spätburgunder aus der Gutsweinlinie ist ein toller Pinot Noir Rotwein, der mit seiner Kraft und Eleganz ein tolles Genusserlebnis verspricht und uns erahnen lässt, was hier noch alles möglich ist.


Charakteristik des Klumpp Spätburgunder Rotwein

Die Pinot Noir Trauben für den Klumpp Spätburgunder kommen aus zwei verschiedenen Weingärten. Ein Teil der Rebstöcke hat mir vergleichsweise schwierigen Bedingungen zu kämpfen und muss dadurch wesentlich tiefer Wurzeln um an ausreichend Wasser und Nährstoffe zu kommen. Dieser Teil sorgt später im Wein für die Komplexität und Dichte. Die anderen Spätburgunder Rebstöcke haben es wesentlich leichter und steuern Frucht, Eleganz und die feine Mineralik bei. Konsequente Ertragsreduzierung und selektive Handlese zur Steigerung der Qualität gehören bei Klumpp ohnehin zum Standard. Eine weitere Konzentration des Klumpp Spätburgunder wird durch den Einsatz des Saignée (franz. ausbluten) Verfahrens erreicht. Bei ca. 15 Prozent des Traubenmaterials wird der erste Saft abgezogen und nicht weiterverarbeitet. Durch den Saftabzug ist der Rest in punkto Farbe, Geschmack und Struktur wesentlich konzentrierter und gehaltvoller. Ausgebaut wird der Klumpp Spätburgunder dann ganz klassisch als trockener Rotwein. Die Reifung erfolgt für 9 Monate in mehrjährigen Barriquefässern aus französischer Eiche. Bei der Degustation präsentiert sich der Klumpp Spätburgunder mit einem intensiven Duft nach Kirschen und Pflaumen, etwas Himbeeren, Erdbeeren, feinen Röstaromen und auch Anklängen von Kräutern und Gewürzen. Im Mund dann kraftvoll, mit viel Frucht, feinwürzig, mineralisch, gut strukturiert und mit weichen Tanninen. Ein kraftvoller und sehr eleganter Rotwein mit typischer Pinot Noir Stilistik.


Die Analysewerte des Klumpp Spätburgunder Rotwein liegen für Alkohol bei ca. 13,5 Vol., der Restzucker hat einen Wert von ca. 2,6 g/l und die Säure ist mit ca. 5,8 g/l angegeben.


Unser Fazit zum Klumpp Spätburgunder

Der Pinot Noir gilt bei vielen Rotwein Fans noch immer als Königsdisziplin und unser WEiNDOTCOM Team freut sich mit dem Klumpp Spätburgunder einen tollen Einstiegswein in diese Klasse gefunden zu haben. Ein rundum gelungener Spätburgunder der mit konzentrierten und sortentypischen Aromen punktet, eine feine Mineralik aufweist und nicht nur sehr elegant, sondern auch angenehm kraftvoll wirkt. Ein insgesamt sehr harmonischer Rotwein, der nicht nur solo viel Genuss bietet, sondern auch als edler Speisenbegleiter viel zu bieten hat. Eine tolle Empfehlung zu kräftigen Fleischgerichten wie Rinderbraten, Lammkarree oder gebratener Ente. Unsere Pinot Noir Fans dürfen sich hier also auf einen leckeren Tropfen freuen, der wirklich jeden Cent wert ist!

  • Hersteller Anschrift:
    Weingut Klumpp
    Heidelberger Straße 100
    DE - 76646 Bruchsal
    Deutschland - Baden

    Füllmenge Klumpp Spätburgunder:
    0,75 Liter

    Allergene Stoffe:
    Sulfite

Weitere Ansichten:
  • Klumpp | Spätburgunder 2012

Klumpp | Spätburgunder 2012

Die WEiNDOTCOM Wein Bestseller online

Das könnte Dich interessieren: