Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Salwey Grauburgunder 2014

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

9,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
13,20 € / 1.0 Liter (l)
  • Hersteller
    Weingut Salwey
  • Herkunft
    Deutschland (Baden)
  • Rebsorte(n)
    Grauburgunder
  • Aromen
    Sommerapfel, Birne
  • Geschmack
    trocken
  • Ausbau
    Edelstahltank
  • Alkohol
    12,0 % Vol.
  • Passt zu
    Pilzrisotto, Kalbskutteln, Forelle blau
  • Kurzbeschreibung
    Der Salwey Grauburgunder ist ein toller Sortenvertreter mit den typischen reifen Fruchtaromen und milder Säure. Ein toller Basiswein, der sowohl dem Weineinsteiger als auch dem anspruchsvollen Weintrinker viel Freude bereitet!

Salwey Grauburgunder Wein im Detail

Hintergrund zum Weingut Salwey Grauburgunder

We proudly present: Salwey! Das badische Weingut Salwey darf sich ohne zu übertreiben als eine der besten Adressen Deutschlands bezeichnen. Beleg dafür sind zahlreiche Prämierungen und Preise führender Weinguides und Weinkritiker. Zum Beispiel zählt der Feinschmecker das Weingut zu den 100 besten Weingütern in Deutschland, der Gault Millau vergibt 4 Trauben, und der Eichelmann bezeichnet Salwey als hervorragendes Weingut und vergibt 4 Sterne. Hinter dieser Erfolgsstory verbirgt sich ein sympathischer Familienbetrieb mit langer Historie. Winzer Konrad Salwey der das Weingut heute in der dritten Generation führt, hat die Leitung seit 2002 nach und nach von seinem Vater übernommen. Er ist besonders bekannt für seine Detailverliebtheit und die klare Lagenbezogene Stilistik seiner Weine aber auch für seine Experimentierfreudigkeit und seine unermüdliche Kopfarbeit. Sein vorherrschendes Motto ist immer „so wenig wie möglich, so viel wie nötig“, deshalb lässt er der Natur bewusst Raum, verwendet wenig Spritzmittel und nur natürliche Hefen, und filtert und schönt seine Weine nur sehr wenig.

Fokus im Weingut Salwey liegt ganz klar beim Burgunder. Einen Großteil der Rebflächen belegen deswegen Grauburgunder, Weißburgunder oder Spätburgunder. Die Rebflächen, aufgeteilt auf über 200 Parzellen liegen in Oberrottweil am Kaiserstuhl wo sie perfekte klimatische Bedingungen vorfinden. Hier, in der Region mit der höchsten Sonnenscheindauer Deutschlands, bringen Luftströme mediterranes Klima nach Baden und bescheren Konrad optimale Reifebedingungen für seine Trauben. Sein absolutes Lieblingsprodukt ist übrigens der Grauburgunder. Somit hat sich der Salwey Grauburgunder angefangen vom Literwein, über den Kabinett, bis hin zur Version aus dem Holzfass oder dem Großen Gewächs zum absoluten Flaggschiff etabliert. Deshalb freuen wir uns an dieser Stelle einen absoluten Klassiker zu präsentieren: Den Salwey Grauburgunder Gutswein.


Charakteristik des Salwey Grauburgunder Weißwein

Die Rebstöcke für den Salwey Grauburgunder stehen in den Lösslagen des Kaiserstuhls. Löß ist ein sehr fruchtbarer Boden, welcher hervorragende Wasserleitfähigkeiten mitbringt und dem späteren Grauburgunder seine wunderbare Mineralität und Frische verleiht. Die Grauburgunder Rebstöcke und Trauben werden das ganze Jahr über liebevoll gehegt und gepflegt. Egal ob die strenge Ertragsreduktion oder das Entblättern der Rebstöcke, genauso wie die Weinlese und Selektion, alle Arbeitsschritte werden aufwändig per Hand durchgeführt. Immer vorne mit dabei der Winzer höchstpersönlich! Nach der Lese und einer kurzen Maischestandzeit erfolgen eine besonders schonende Pressung und ein klassischer Ausbau im Stahltank. Der Salwey Grauburgunder wird komplett durchgegoren und ist somit ein trockener Weißwein.

Bei der Verkostung präsentiert sich der Salwey Grauburgunder sehr klar und harmonisch. In der Nase zeigt er typische Grauburgunder Aromen von Kernobst wie Birne, Apfel und Ananas die von besonders spannenden leicht nussigen Aromen ergänzt werden. Der Wein ist im Geschmack besonders cremig, fruchtig und frisch mit einer präsenten Mineralik, einer schönen Länge und leicht herben Tanninen. Das Verhältnis von Süße zu Säure bildet ein sehr ausgewogenes Zusammenspiel.

Die analytischen Werte für den Salwey Grauburgunder Wein liegen für Alkohol bei moderaten 12,0 % vol., für Restzucker bei trockenen ca. 2,3 g/l und die Säure liegt bei rund 5,5 g/l.


Das sagen andere über den Salwey Grauburgunder

Eichelmann: 2013er 85 Punkte, 2012er 83 Punkte, 2011er 82 Punkte
Gault Millau: 2013er 86 Punkte, 2012er 87 Punkte, 2011er 85 Punkte

 

Unser Fazit zum Weingut Salwey Grauburgunder

Frisch, klar und präzise! Das sind wohl die Schlagworte die den Salwey Grauburgunder Kabinett am treffendsten beschreiben. Hier wird endlich mal rigoros mit allen Vorurteilen gegenüber dieser Rebsorte aufgeräumt, dafür lassen wir vom WEiNDOTCOM Team mit Vergnügen jeden Pinot Grigio im Regal stehen. Der Salwey Grauburgunder Gutswein eignet sich übrigens hervorragend als Speisenbegleiter zu Kartoffelrösti mit frischen Pfifferlingen oder zu Pilzrisotto mit hellem Fleisch. Genau der richtige Wein für die Pilzsaison! Wahnsinn! Und das ist nur der Gutswein, wir sind gespannt auf die Varianten auf dem Holzfass! Das Weingut Salwey ist für uns definitiv schon mal eine absolute Grauburgunder Koryphäe!

  • Hersteller Adresse:
    Weingut Salwey
    Hauptstraße 2
    79235 Oberrotweil am Kaiserstuhl
    Deutschland / Baden

    Füllmenge Salwey Grauburgunder:
    0,75 Liter

    Allergene:
    Enthält Sulfite

Weitere Ansichten:
  • Salwey Grauburgunder 2014

Salwey Grauburgunder 2014

Die WEiNDOTCOM Wein Bestseller online

Das könnte Dich interessieren: