Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Schembs Wilder Wonnegauer Riesling 2015

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

7,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
7,50 € / 1.0 Liter (l)
  • Hersteller
    Chateau Schembs
  • Herkunft
    Deutschland (Rheinhessen)
  • Rebsorte(n)
    Riesling
  • Aromen
    Apfel, Pfirsich, Aprikose
  • Geschmack
    trocken
  • Ausbau
    Stahltank
  • Alkohol
    12,0 % Vol.
  • Passt zu
    Hellem Fleisch, Gemüseauflauf, oder einfach so
  • Besonderheiten
    Die Flaschen werden mit einem Spezialverfahren bedruckt und haben kein Papieretikett. Dadurch sieht jede Flasche wie ein handgefertigtes Unikat aus.
  • Kurzbeschreibung
    Der Chateau Schembs Wilder Wonnegauer Weißwein ist ein grundsolider und ehrlicher Riesling der sich auf das Spiel mit frischer Säure und dezenter Restsüße bestens versteht. Ein echter "Wonneproppen" aus der 1000 ccm Klasse! Davon sollte immer etwas im Kühlschrank stehen!

Chateau Schembs Wilder Wonnegauer Riesling im Detail

Hintergrund zum Chateau Schembs Wilder Wonnegauer Riesling

Der Winzer Arno und sein Chateau Schembs stehen vor allem für elegante, sehr ästhetische, hochwertige und teilweise auch ausgefallene Weine im premium Segment. Viele Kunden haben sich aber auch schon seit langem ein etwas breiteres Angebot im Einstiegsbereich gewünscht. Mit der Linie Wilder Wonnegauer, die aus drei vortrefflichen Literweinen besteht, wurde dieser Wunsch auf Chateau Schembs nun endlich umgesetzt und bereitet seitdem nicht nur unseren treuen Schembs-Fans viel Freude. Mit dem Chateau Schembs Wilder Wonnegauer Riesling möchten wir euch zunächst den Weißwein aus dieser Serie vorstellen. Der Riesling gehört zu Arnos Lieblingsrebsorten und ist sowas wie sein Steckenpferd. Eigentlich ist es daher auch wenig überraschend, dass für einen Schembs Wilder Wonnegauer Weißwein auch nur diese deutsche Paradesorte in Frage kommt. Ein schöner Einstiegsriesling in bewährter Chateau Schembs Qualität!


Charakteristik des Chateau Schembs wilder Wonnegauer Weißwein

Der Chateau Schembs wilder Wonnegauer Weißwein besteht zu 100 Prozent aus reinem Riesling. Der Ausbau erfolgt trocken und ganz klassisch in modernen Edelstahlbehältern. Frucht und Frische stehen bei diesem Weißwein daher klar im Vordergrund. Die typischen Riesling Aromen von reifem Steinobst und Äpfeln sind schön klar und deutlich zu erkennen. Das Zusammenspiel von Säure und leicht erhöhtem Restzuckergehalt ist gut abgestimmt und auch die Mineralik ist, ganz so wie es sich für einen ordentlichen Riesling gehört, schön ausgeprägt. Der Schembs Wilder Wonnegauer Riesling ist damit unter dem Strich ein tolles Gesamtpaket und hinterlässt bei uns einen stimmigen und absolut soliden Eindruck.


Die Analysewerte des Chateau Schembs wilder Wonnegauer Riesling liegen für Alkohol bei ca. 12,0 Vol., der Restzucker ist mit ca. 7,5 g/l angegeben und die frische Säure hat einen Wert von ca. 6,5 g/l.


Unser Fazit zum Chateau Schembs Wilder Wonnegauer Riesling

Das Team von WEiNDOTCOM freut sich über den „großen“ Zuwachs auf der Weinkarte von Chateau Schembs und vergibt sehr gerne ein „Like“. Mit dem Schembs Wilder Wonnegauer Riesling hat uns Arno einen weiteren „Wonneproppen“ aus der 1.000 ccm Klasse beschert. Ein leckerer und unkomplizierter Einstiegsriesling, der einfach schmeckt und sich gut trinken lässt. Schön fruchtig und frisch hinterlässt er mit seinen klaren Aromen einen ordentlichen Gesamteindruck und schmeckt nicht nur gut zu hellem Fleisch, Gemüseauflauf oder Salaten, sondern macht auch solo viel Freude. Ein absolut ehrlicher und grundsolider Riesling in gewohnter Chateau Schembs Qualität und noch dazu mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis!

  • Hersteller:
    Chateau Schembs
    Herrnsheimer Hauptstraße 1c
    DE-67550 Worms-Herrnsheim
    Deutschland / Rheinhessen

    Füllmenge Schembs Wilder Wonnegauer Riesling:
    1,00 Liter

    Allergene:
    Enthält Sulfite

Weitere Ansichten:
  • Schembs Wilder Wonnegauer Riesling 2015

Schembs Wilder Wonnegauer Riesling 2015

Die WEiNDOTCOM Wein Bestseller online

Das könnte Dich interessieren: