Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Benderhof

Artikel 1 bis 9 von 12 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge
pro Seite
alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versand

Artikel 1 bis 9 von 12 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Weingut Benderhof Weine bei WEiNDOTCOM

Über das Weingut Benderhof

Müssten wir das Weingut Benderhof in nur drei Worten charakterisieren, dann würde die Wahl wahrscheinlich so ausfallen: Tradition, Beständigkeit, Geradlinigkeit. Die Weinbautradition der Familie Bender aus dem pfälzischen Kallstadt lässt sich bis in das 16. Jahrhundert zurückverfolgen. In der Pfalz tief verwurzelt, hat sich das kleine Familienweingut seither den bäuerlichen Charme bis heute bewahrt und wird derzeit von zwei Generationen geführt. Trubel, Aufregung und die nie endende Hatz nach neuen Trends ist den Benders aber eher fremd. Sie bleiben ihrer Linie einfach treu und das spiegelt sich natürlich auch in ihren leckeren Benderhof Weinen wieder. Der Stil ist klassisch, elegant und ehrlich. Was auf dem Etikett steht darf auch erwartet werden!


Die Benderhof Weine

Obwohl nur 12 ha Rebfläche bewirtschaftet werden ist es doch erstaunlich wie ausgewogen sich die Weinkarte vom Benderhof präsentiert und welche Sortenvielfalt geboten wird. Den Weißweinen wird mit einem Anteil von 65 Prozent die größte Aufmerksamkeit gewidmet. Die mit Abstand wichtigste Rebsorte und auch Paradedisziplin des Weingutes ist natürlich der Riesling, gefolgt von einer ebenfalls sehr starken Weißburgunder Auswahl. Das Benderhof Riesling-Trio Mergel, Kreidefelsen und Kiesel zeigt wie vielfältig diese edle Rebsorte interpretiert werden kann und bietet bereits im Einstiegssegment viel Genuss und Abwechslung.  Die besten Lagen sind jedoch der Kallstadter Saumagen, der Kreidekeller, der Steinacker und natürlich das Herxheimer Himmelreich. Hier wird dann auch deutlich, dass das Weingut Benderhof keinesfalls ein „Langweiler“ ist, sondern zu recht zu den besten Weingütern Deutschlands zählt. Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle die Scheurebe Herxheim mit der die Benders zeigen was man aus dieser vielerorts wenig geschätzten Rebsorte so alles rausholen kann. Und mit einer hervorragenden Gewürztraminer Spätlese findet sich unter den Benderhof Weinen auch noch eine alte Rebsorte, die in Deutschland mittlerweile sehr selten geworden ist.


Die Benderhof Rotweine

Aber auch die Rotweine sind auf dem Benderhof mit einem Anteil von 35 Prozent gut vertreten und präsentieren sich in der gesamten Breite bärenstark. Der Ausbau erfolgt überwiegend klassisch in großen Eichenfässern. Die Rotweine sind insgesamt sehr elegant, gut ausbalanciert, überaus harmonisch und besitzen eine feine Tanninstruktur. Die Spätburgunder an der Spitze sind natürlich eine Bank an der man nicht vorbei kommt. Was das Weingut Benderhof aber mit dem St. Laurent und auch der weitgehend unbekannten Rebsorte Regent so alles veranstaltet, das dürft die meisten Rotwein-Fans doch sehr angenehm überraschen und ist daher an dieser Stelle eine Empfehlung wert. Wüsste man es nicht definitiv besser, so würde man gerade beim Regent, nach dem ersten Schluck eher auf einen Rotwein mediterraner Herkunft tippen.


Das Weingut Benderhof bei WEiNDOTCOM

Von Anfang an mit an Bord! Das Weingut Benderhof war nämlich einer unserer allerersten Partner und uns überrascht es daher überhaupt nicht, dass der renommierte Eichelmann Weinguide den Betrieb mittlerweile in der 3-Sterne Kategorie führt, denn für uns gehören die Benderhof Weine auch genau dort hin. Und auch der berühmte Gault Millau Weinführer zählt das Weingut Benderhof zu den wenigen Betrieben mit zwei Trauben. Wir waren schon immer sehr angetan von der Bodenständigkeit, der familiären Gemütlichkeit, und dem Blick für das Wesentliche, die keinen Zweifel daran lassen, dass es hier ausschließlich darum geht hochklassige Weine zu machen, ohne viel Schnickschnack und Blabla. Das WEiNDOTCOM Weinversand Team hebt daher beide Daumen und sagt: Weiter so!