Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Salwey

Artikel 1 bis 9 von 11 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge
pro Seite
alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versand

Artikel 1 bis 9 von 11 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Weingut Salwey Weine bei WEiNDOTCOM

Das Weingut Salwey

Das VDP Prädikatsweingut Salwey aus Oberrotweil am Kaiserstuhl gehört zu den traditionsreichsten und auch größten deutschen Familienweingütern. Seit nun über 250 Jahren bauen die Salweys auf den fruchtbaren Vulkanböden rund um den Kaiserstuhl Wein an. Die Gegend um den Kaiserstuhl in der Weinregion Baden gilt als sonnenreichste und wärmste Ecke Deutschlands mit teilweise schon mediterranem Klima. Die vulkanischen Lößböden und das einzigartige, milde Klima sind damit die perfekte Voraussetzung für außergewöhnliche Weine. Und genau das macht das Weingut Salwey: ausgefallene Weine! Das finden nicht nur wir sondern auch alle bedeutenden Weinguides für Deutschland. Eichelmann und der Feinschmecker vergeben glatt 4 von 5 möglichen Punkten und auch der Gault Millau spendiert regelmäßig Höchstbewertungen. Sogar der Johnson, der auch internationale Weinliebhaber erreicht, schreibt nur Gutes über das Weingut aus Baden und adelt Salwey damit, als einen der führenden Weinbaubetriebe in Deutschland.


Die Salwey Weine

Egal ob rot, weiß oder rose, das Weingut Salwey beherrscht alle Spielarten der Weinbereitung in Perfektion und gibt den Salwey Weinen eine ganz eigene Stilistik. Zur Paradedisziplin gehört aber zweifelsohne die komplette Palette an Burgundersorten. Die mit Abstand wichtigsten Rebsorten sind dabei der Spätburgunder, der Weißburgunder und der Grauburgunder. Außer diesen, baut Konrad Salwey noch ein wenig Riesling, Silvaner und einige weitere kleine Rebflächen mit anderen weißen Rebsorten an. Schon die Salwey Weine aus dem Basissortiment sind überaus bemerkenswert und bereiten auch dem erfahrenen Weinkenner viel Freude. Besondere Aufmerksamkeit verdienen aber die premium Weine von Salwey. Nur wenige Weingüter arbeiten so lagenbezogen wie das Weingut Salwey und schaffen es dabei den Unterschied und Charakter der einzelnen Lagen so klar herauszuarbeiten. Mit den Salwey GG Weinen, also den Großen Gewächsen, holt sich das Weingut regelmäßig Höchstpunktzahlen bei Verkostungen.


Die Salwey Weißweine

In der Kategorie Weißwein sollten besonders die Weißburgunder auf keinen Fall unerwähnt bleiben. Schon die Gutsweine überzeugen uns mit ihrer Frische und den klaren, reintönigen Fruchtaromen. Vor allem der  Salwey Grauburgunder sorgt regelmäßig für Aufregung in der Fachpresse und wurde z.B. schon von Carsten Henn in seinem Buch „111 Deutsche Weine die man getrunken haben muss“ treffend als „Pinot-Grigio-Killer“ bezeichnet. Die Salwey RS Weine legen hier aber nochmal eine ordentliche Schippe drauf. Die Bezeichnung RS steht hier für Reserve und signalisiert, dass es sich hier um erheblich reifere und komplexere Weine mit mehr Tiefgang handelt. Den Salwey Grauburgunder RS und den Salwey Weißburgunder RS möchten wir hier ganz besonders hervorheben. Die Weine sind kraftvoller, facettenreicher und wurden für einige Zeit im Holzfass ausgebaut. Die RS Weine von Salwey sind daher deutlich voluminöser, körperreicher, trotzdem schön frisch und überzeugen mit einer guten Struktur und klaren, reintönigen Fruchtaromen. Wer jetzt noch mehr will, muss zu den Großen Gewächsen vom Weingut Salwey greifen. Die premium Weine aus den Lagen Henkenberg, Kirchberg und Eichberg sind wirklich bemerkenswert und können sich mit der internationalen Konkurrenz durchaus messen.


Die Salwey Roseweine und Rotweine

Einen besonderen Hinweis ist uns auch der Salwey Weissherbst Rose Wein aus Spätburgunder wert. Eine weitere Spezialität des Hauses und ein beindruckendes Aushängeschild für das Weingut Salwey, denn die Weißherbst Weine von Salwey gehören in ihrer Kategorie regelmäßig zum Besten was Deutschland zu bieten hat. Sehr elegante Roseweine mit frischen und klaren Spätburgunderaromen nach Himbeeren, Erdbeeren und Kirschen. Die Rotweinkarte wird beim Weingut Salwey natürlich vom Spätburgunder dominiert. Die Rotweine sind insgesamt sehr kraftvoll, durchweg gut strukturiert sowie sehr harmonisch und feinfruchtig. Im Einstiegssegment machen sowohl der Spätburgunder im Liter, wie auch der anspruchsvolle Gutswein, trotz seiner Jugend schon viel Spaß und präsentieren sich sehr vielseitig. Pinot Noir Fans kommen beim Weingut Salwey daher voll auf ihre Kosten und können über die Gutsweine hinaus mit dem Salwey Spätburgunder RS und den Großen Gewächsen aus den Lagen Henkenberg, Eichberg oder Kirchberg, die komplette Bandbreite dieser edlen Rotweinsorte genießen.


Das Weingut Salwey und WEiNDOTCOM

Das Weingut Salwey überzeugt nicht nur die Tester von Eichelmann, Gault Millau und Co. auch wir ziehen unseren Hut und sagen schlicht und einfach: „Chapeau“! Denn nur wenige deutsche Weingüter schaffen es so konstant Höchstleistungen abzuliefern wie Konrad Salwey. Sein Weingut gehört deshalb zu Recht zu den absoluten Top Weinbau Betrieben, die Deutschland zu bieten hat und wird nicht müde immer weiter an der Qualitätsschraube zu drehen. Wir sind daher sehr stolz darauf mit dem Weingut Salwey ein weiteres deutsches Spitzenweingut als Partner begrüßen zu dürfen und freuen uns schon jetzt auf die nächsten Jahrgänge und die neuen Salwey Weine! Euch wünschen wir jetzt noch viel Spaß beim Entdecken, Stöbern und natürlich Genießen.


Euer Team vom WEiNDOTCOM Weinversand!