Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Weisser Burgunder


Weißburgunder ist eine sehr alte weiße Rebsorte aus der Familie der Burgundersorten. Sie wird in vielen europäischen Ländern angebaut und im Ausland auch als Pinot Blanc, Pinot Bianco oder Clevner bezeichnet. Die größten Anbaugebiete sind jedoch mit Baden, der Pfalz und Rheinhessen in Deutschland zu finden. Weitere nennenswerte Anbaugebiete befinden sich in Frankreich (Elsaß und Burgund), in Norditalien sowie in Österreich. In südlicheren Weinregionen fehlt dem Weißbugunder aber meist die Säure und er wird dort deshalb häufig vom Chardonnay verdrängt. Außerhalb Europas spielt die Rebsorte keine große Rolle. Aus Weißburgunder werden häufig sehr gute und ausdrucksstarke Weißweine erzeugt. Die Weine haben oft gehaltvolle Fruchtaromen nach reifen Äpfeln, Birnen, Quitten und Aprikosen, sind leicht nussig und haben eine feine Karamellnote.



zurück