Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Hannes Reeh Heideboden Weiss 2017

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

9,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
13,27 € / 1.0 Liter (l)
  • Hersteller
    Weingut Hannes Reeh
  • Herkunft
    Österreich (Neusiedlersee)
  • Rebsorte(n)
    Sauvignon Blanc, Weissburgunder, Gelber Muskateller
  • Aromen
    Schwarze Johannisbeeren, Stachelbeeren, Apfel, Birne, Kräuter, Muskat
  • Geschmack
    trocken
  • Ausbau
    Edelstahltank
  • Alkohol
    13,5 % Vol.
  • Passt zu
    Kräftigen Fischgerichten, Geflügel, Kalbfleisch
  • Auszeichnungen
    Falstaff: 90 Punkte
  • Kurzbeschreibung
    Der Hannes Reeh Heideboden Weiss ist eine markante und kraftbetonte Weißwein Cuvee. Würzig im Geschmack, mit Aromen von reifen Früchten und mit enormer Power, die für ordentlich Druck am Gaumen sorgt. Ein toller Begleiter zu kräftigen Speisen aber aus Solo ein toller Weißwein für Zwischendurch.

Hannes Reeh Heideboden Weiß im Detail

Hintergrund zum Hannes Reeh Heideboden Weißwein

Der Name Heideboden wird fälschlicherweise oft als Lagenbezeichnung interpretiert. Er beschreibt jedoch ein kleines Gebiet von Ebenen, welche sich vom Osten bis in den nördlichen Bereich des Neusiedlersees erstrecken. Das Bodenprofil in diesem Gebiet besteht hauptsächlich aus Schotter, Sand, Kalkgestein und ist von Schwarzerde durchzogen. Dieser durchlässige Boden sorgt dafür, dass sich die Rebstöcke rundum wohl fühlen und keine „nassen Füße“ bekommen. Zusammen mit dem einzigartigen pannonischen Klima bringt dieses Gebiet daher wunderbar samtige Rotweine und sehr aromatische Weißweine hervor. Kein Wunder also, dass sich die Weine vom Heideboden in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit erfreuen und die Bezeichnung Heideboden schon beinahe zu einem Markennamen avanciert. Auch der Jungwinzer Hannes Reeh ist der Faszination des Heideboden erlegen und hat ihm sogar eine eigene Weinlinie gewidmet. Unter dem Label Heideboden werden drei Weine vermarktet, die zum mittleren Qualitätssegment von Hannes Reeh gehören. Neben einem eleganten Rotwein und einem exquisiten Süßwein, gibt es mit der Hannes Reeh Heideboden Cuvee Weiss auch einen wunderbar aromatischen Weißwein, den wir euch an dieser Stelle nun präsentieren möchten.


Charakteristik des Hannes Reeh Heidboden Cuvee Weiss

Der Hannes Reeh Heideboden Weiss ist eine kraftbetonte Weißwein Cuvee, die aus den Rebsorten Sauvignon Blanc (50%), Weißburgunder (40%) und Muskat Ottonel (10%) besteht. Drei geschmacksintensive Weißweinsorten, die einen frischen, herrlich aromatischen und feinwürzigen Weißwein ergeben. Das exakte Verhältnis der Rebsorten wird vom Winzer Hannes Reeh jedoch für jeden Jahrgang neu ausbalanciert. Das Ziel ist klar: Perfektion! Und erst wenn der Meister zufrieden ist, dann wird’s auch richtig gut. Für den Ausbau zum trockenen Weißwein kommt für den Hannes Reeh Heideboden Cuvee Weiss nur der moderne Edelstahltank in Frage. Frische, Frucht und die feine Kräuterwürze stehen daher ganz klar im Vordergrund. Das Spektrum der Aromen reicht von reifen Äpfeln und Birnen, über Stachelbeeren und schwarzen Johannisbeeren bis hin zu würzigen Heidekräutern und feinem Muskat. Von der Stilistik her erinnert der Hannes Reeh Heideboden Weiß sehr stark an die „alten“ Weißweine aus dieser Region. Dieser ursprüngliche und authentische Charakter befördert den Heideboden Weiß daher auch zunehmend zum wichtigsten Weißwein des Weingutes. Mit seinem fülligen Körper und den enormen Kraftreserven eignet sich der Hannes Reeh Heideboden Cuvee Weiss auch wunderbar als Speisenbegleiter und brilliert unter anderem zu kräftigen Fischgerichten aber auch zu Kalb und Hühnchen.

Die analytischen Werte des Hannes Reeh Heideboden Cuvee Weiß liegen für Alkohol bei ca. 13,5 Prozent, der Restzucker liegt bei ca. 1,0 g/l und die milde Säure hat einen Wert von ca. 4,9 g/l. Die empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8 °C und die optimale Trinkreife ist bis 2022 angegeben.


Das sagen andere über den Hannes Reeh Heideboden Weiss

Falstaff: 2017er 90 Punkte, 2015er 91 Punkte


Unser Fazit zum Hannes Reeh Heideboden Weiss

Auch das WEiNDOTCOM Team wurde vom Hannes Reeh Heideboden Weiss komplett in seinen Bann gezogen. Eine bemerkenswerte Weißwein Cuvee, die mit ihrer Authentizität den Charakter des Heidebodens rund um den Neusiedlersee unverfälscht widerspiegelt und daher ein toller Botschafter für eine der sonnenverwöhntesten Weinregionen Österreichs ist. Der voluminöse Körper, die milde Säure und die komplexen Aromen machen den Hannes Reeh Heideboden Weiss zu einem facettenreichen Weißwein bei dem es viel zu entdecken gibt. Als Speisenbegleiter lässt er sich vielseitig einsetzen und hält dank seiner beeindruckenden Power auch mit kräftigen Gerichten locker mit. Ein toller Weißwein, der in den letzten Jahren nicht nur viel getrunken wird, sondern über den auch viel gesprochen wird. Achtung: Gourmet-Tipp!

  • Hersteller:
    Weingut Hannes Reeh GmbH
    Augasse 11 A
    7163 Andau
    Österreich - Neusiedlersee

    Füllmenge Hannes Reeh Heideboden Cuvee Weiss:
    0,75 Liter

    Allergene:
    Enthält Sulfite

Weitere Ansichten:
  • Hannes Reeh Heideboden Cuvee Weiss 2017 Ostern
  • Hannes Reeh Heideboden Cuvee Weiss 2017 Ostern

Hannes Reeh Heideboden Cuvee Weiss 2017

Die WEiNDOTCOM Wein Bestseller online

Das könnte Dich interessieren: