Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Hannes Reeh Haus & Hof Merlot 2017

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

8,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
11,93 € / 1.0 Liter (l)
  • Hersteller
    Weingut Hannes Reeh
  • Herkunft
    Österreich (Neusiedlersee)
  • Rebsorte(n)
    Merlot
  • Aromen
    Himbeeren, Kirschen, Pflaumen, Heidelbeeren
  • Geschmack
    trocken
  • Ausbau
    Edelstahltank
  • Alkohol
    13,5 % Vol.
  • Passt zu
    Hellem Fleisch, Geflügel, Pastagerichten
  • Kurzbeschreibung
    Der Hannes Reeh Haus & Hof Merlot ist ein klassisch ausgebauter Rotwein und für Österreich eine echte Rarität. Frische und Frucht stehen hier im Vordergrund. Ein unkompliziertes Trinkvergnügen und ein Rotwein, der einfach immer passt.

Hannes Reeh Haus & Hof Merlot im Detail

Hintergrund zum Hannes Reeh Haus & Hof Merlot Wein

Wein ist für alle da, so lautet die Ideologie des „Weindemokraten“ Hannes Reeh, der den Kennern der österreichischen Weinszene schon seit einiger Zeit bekannt ist und sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit erfreut. Sein angenehmer und umgänglicher Charakter spiegelt sich nicht zuletzt auch in seinen Weinen wider. Ein Paradebeispiel dafür ist der hier präsentierte Hannes Reeh Haus & Hof Merlot. Die Rebsorte Merlot kann jedoch im Burgenland auf keine sonderlich lange Geschichte zurückblicken. Für Hannes Reeh ein Ansporn, diese Herausforderung anzunehmen und einen Wein zu schaffen, der sich nicht hinter internationalen Weinen verstecken muss. Ursprünglich stammt der Merlot aus Frankreich und ist mittlerweile auf der ganzen Welt zu finden. Bis vor einigen Jahren war es für die meisten unvorstellbar, diese Rebsorte auch in kühleren Ländern, wie z.B. Österreich anzubauen. Eine spannende Herausforderung für wenige Individualisten und Pioniere, die es wagen ein solches Risiko einzugehen. Diese Art von Rotweinen aus Österreich werden deshalb auch gerne als „Cool Climate Rotweine“ bezeichnet. Vermutlich beeinflusste auch der Australienaufenthalt von Hannes Reeh während seiner Lehrzeit die Entscheidung, sich dem Merlot zu widmen, denn dort ist der Merlot wesentlich häufiger anzutreffen. Seine Erfahrungen bei namhaften Winzern aus aller Welt haben auf jeden Fall einen erkennbaren Einfluss auf die Stilistik seiner Weine ausgeübt. Die Haus & Hof Linie ist die Basislinie im Weingut Hannes Reeh und vereint, die mittlerweile gut bekannten Einstiegsweine, zu denen auch der Hannes Reeh Haus & Hof Merlot zählt.


Charakteristik des Hannes Reeh Haus & Hof Merlot Rotwein

Mit seinem Hannes Reeh Haus & Hof Merlot wurde eine echte österreichische Rarität aus 100% Merlot geschaffen, welcher als reiner Sortenwein in Österreich nur selten anzutreffen und dort zudem keine häufig angebaute Rebsorte ist. Der Ausbau dieses Vertreters der Haus & Hof Linie von Hannes Reeh erfolgt klassisch im Edelstahltank. Das klingt zunächst einmal nicht sonderlich spektakulär. Derart vollmundige und harmonische Rotweine „nur“ aus dem Edelstahltank heraus zu „kitzeln“ ist aber noch viel schwieriger als beim  Ausbau in Holzfässern. Der Hannes Reeh Merlot wird auf Schotterboden mit Sandanteil angebaut und präsentiert sich körperreich, trocken, zeitgleich aber frisch und fruchtig und zeichnet sich als echter Klassiker aus. Am Gaumen zeigen sich neben Kirsche, Pflaume und Heidelbeeren die samtig weichen Tannine, der Geruch erinnert dabei an Himbeeren. Die Rebsorte Merlot sorgt für runde, früh zugängliche Weine, die auch ohne längere Lagerzeit genussreif sind. Wunderbar kombinierbar zu Gerichten mit hellem Fleisch, wie zum Beispiel Geflügel oder traditionellen Pastagerichten, hierbei zeigt sich der Hannes Reeh Merlot als angenehmer Begleiter, ohne zu dominieren.

Die analytischen Werte des Hannes Reeh Haus & Hof Merlot Rotwein liegen für Alkohol bei 13,5 Vol., der Restzuckergehalt bei 2,2 g/l und die Säure hat einen Wert von 4,7 g/l.

Sein Lagerpotenzial verläuft bis ins Jahr 2022, die optimale Trinktemperatur liegt bei ca. 15°C.


Unser Fazit zum Hannes Reeh Haus & Hof Merlot

Als österreichischer Merlot war der Hannes Reeh Haus & Hof Merlot von Beginn an ein Wein, auf den wir bei WEiNDOTCOM neugierig waren, auch weil ein sortenreiner Merlot aus Österreich nicht allzu häufig anzutreffen ist. Mit seinem vergleichsweise moderaten Alkoholgehalt und den satten Aromen zeigte er sich als ein wunderbarer, samtig-weicher Essensbegleiter, sei es zu einer schönen Lasagne oder zu Hühnchen. Mit dem Hannes Reeh Haus & Hof Merlot haben wir uns daher einen echten Klassiker ins Sortiment geholt, der bei Tisch immer ein gern gesehener Gast ist. Ein körperreicher Wein, angenehm vollmundig und warm im Geschmack, der auch Abseits des Essens großen Anklang in unserem Team fand und in geselliger Runde für einigen Gesprächsstoff sorgte. Das dürfte Hannes Reeh vermutlich sehr gut gefallen haben. Uns hat es jedenfalls geschmeckt. Prost!

  • Hersteller:
    Weingut Hannes Reeh GmbH
    Augasse 11 A
    7163 Andau
    Österreich - Neusiedlersee

    Füllmenge Hannes Reeh Haus & Hof Merlot:
    0,75 Liter

    Allergene:
    Enthält Sulfite

Weitere Ansichten:
  • Hannes Reeh Haus und Hof Merlot 2017

Hannes Reeh Haus und Hof Merlot 2017

Die WEiNDOTCOM Wein Bestseller online

Das könnte Dich interessieren: