Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon 2017

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

24,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
33,27 € / 1.0 Liter (l)
  • Hersteller
    Weingut Hannes Reeh
  • Herkunft
    Österreich (Neusiedlersee)
  • Rebsorte(n)
    Cabernet Sauvignon
  • Aromen
    Cassis, Heidelbeeren, Brombeeren, Gewürze, Schokolade, Vanille
  • Geschmack
    trocken
  • Ausbau
    Barrique
  • Alkohol
    14,0 % Vol.
  • Passt zu
    Schmorgerichten, Steak, Gegrilltem
  • Kurzbeschreibung
    Eigentlich ein genialer Männerwein, wären da nicht unsere WEiNDOTCOM Mädels… Zugegeben: Die sind vielleicht nicht gerade eine repräsentative Gruppe, aber von gutem Wein verstehen sie offensichtlich was. Der Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon begeistert uns auf alle Fälle durch die Bank. Einfach ein genialer Rotwein der nach einem saftigen Steak zu rufen scheint.

Hannes Reeh Unplugged Cabernet Sauvignon im Detail

Die Story zum Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon Wein

Lange bevor Hannes Reeh überhaupt alt genug war um Wein trinken zu dürfen, war für ihn bereits eines klar: ich werde Winzer! Denn schon als kleiner Junge half Hannes im elterlichen Betrieb in Andau am Neusiedlersee bei der Weinlese und wuchs inmitten von malerischen Weinbergen auf. Als er dann endlich selber das Produkt der Arbeit im Weinberg probieren durfte, gab es kein Halten mehr. Er verfolgte Schritt für Schritt sein Plan bis hin zur Übernahme des Weinguts im Jahr 2007. Hannes Reeh und sein gleichnamiges Weingut Hannes Reeh sind inzwischen beide aus den Kinderschuhen herausgewachsen. Er hat auf seine ganz eigene Art und Weise eine großartige Weinmarke erschaffen, die weit über die Grenzen Österreichs hinaus eine treue Fangemeinde hat. In der 2018/19er Edition des Falstaff Wein Guide räumt er für sein Weingut sogar 3 Sterne ab und gehört somit heute definitiv zur absoluten Elite des Landes. Kein Wunder: denn in den Hannes Reeh Weinen vereint er seine lässige, entspannte Art, seine Verbundenheit mit der Heimat mit dem einzigartigen Heideboden und die Eindrücke von seinen Aufenthalten bei namhaften Winzern auf der ganzen Welt. Ein besonderes Highlight seiner Weinkarte sind die vier Premium Weine aus der Unplugged bzw. Rohstoff Linie. Die werden ihrem Namen mehr als gerecht. Denn hier kommt nur 100% bester Trauben Rohstoff vom Eichenfass geküsst in die Flasche. Auf zusätzliche Schönungsmittel, Hefen oder Enzyme verzichtet er hier komplett und konzentriert sich auf eine ganz ursprüngliche Methode der Weinbereitung. Das Ergebnis: Der Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon.

Charakteristik des Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon Rotwein

Cabernet Sauvignon aus Österreich? Aber Hallo! Was vor 20 Jahren noch absolutes Nischendasein fristete und nur von ein paar als Spinnern erklärten Pionieren vorangetrieben wurde, ist heute sprichwörtlich in aller Munde. Doch wer glaubt, der Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon reicht nicht an seine berühmten Vorbilder aus dem Burgund oder Kalifornien heran, der irrt gewaltig. Schließlich ist Andau am Neusiedlersee mit ca. 2400 Sonnenstunden pro Jahr einer der sonnenverwöhntesten Orte in ganz Österreich. Hannes Reeh hat sich hier mit Sicherheit ein klein wenig von den berühmten Vorbildern inspirieren lassen, doch er findet hier seinen ganz eigenen Style in der Weinbereitung. Natürlich verzichtet der junge Winzer in gewohnter Rohstoff-Manier auch bei seinem Hannes Reeh Unplugged Cabernet Sauvignon auf sämtliche Hilfsmittel wie Hefe, Enzyme oder Schönungsmittel. Die von der Sonne verwöhnten Trauben werden aufwändig per Hand gelesen und dürfen nach der spontanen Gärung im Edelstahltank, zusätzlich noch bei der Reifung im Barrique Kraft tanken. Das Ergebnis: Ein dichter, voluminöser Wein voller Komplexität. Der Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon geizt nicht mit seinen Reizen und bringt ein Füllhorn an Aromen mit: Eine tolle Würze gefolgt von dunklen Waldbeeren gepaart mit schmelziger Schokolade und Vanille.

Die analytischen Werte für den Hannes Reeh Unplugged Cabernet Sauvignon Rotwein: 14,0 % Alkoholgehalt, ca. 4,5 g/l Säure und 1,0 g/l Restzucker.


Der Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon Rotwein ist mit hervorragenden Lagereigenschaften ausgestattet. Die Lagerfähigkeit bzw. Trinkreife erstreckt sich laut Aussage des Weingutes bis in das Jahr 2027. Der Wein sollte beim Genießen ca. 16 – 18 Grad Trinktemperatur haben.


Das sagen andere über den Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon

Falstaff Wein Guide: 2016er - 91 Punkte, 2014er – 90 Punkte, 2012er – 91 Punkte


Unser Fazit zum Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon

Der Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon Rotwein ist eigentlich ein 100%iger Männerwein. Doch der hat anscheinend die Rechnung ohne unsere WEiNDOTCOM Mädels gemacht… Ok, die stehen wahrscheinlich nicht gerade für den typischen Frauengeschmack, aber von gutem Rotwein haben sie definitiv Ahnung. Wir sind auf alle Fälle durch die Bank mehr als geflasht von diesem wunderbar dichten und komplexen Hannes Reeh Cabernet Sauvignon. Wundert uns rein gar nicht, denn bei Hannes Reeh kann man gar nicht anders als einen verdammt guten Wein erwischen, egal ob man am unteren Ende der Preisrange zugreift oder wie hier, beim Hannes Reeh Unplugged Cabernet Sauvignon bei den Premiumweinen angelangt ist. Von Anfang bis Ende liest und trinkt sich die Weinkarte wie ein Gedicht. Unser Team zählt auf alle Fälle zur Fanbase von Hannes Reeh. Und was ist mit dir? Noch nicht probiert? Worauf wartest du noch!

  • Hersteller:
    Weingut Hannes Reeh GmbH
    Augasse 11 A
    7163 Andau
    Österreich - Neusiedlersee

    Füllmenge Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon:
    0,75 Liter

    Allergene:
    Enthält Sulfite

Weitere Ansichten:
  • Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon

Hannes Reeh Rohstoff Cabernet Sauvignon

Die WEiNDOTCOM Wein Bestseller online

Das könnte Dich interessieren: