Ausgewählte Spitzenweine bis 50€
Alle Weine auf Lager
Garantierte Sicherheit
keine Mindestmengen
Versandkostenfrei ab 99€
Unser Weihnachtsgeschenk für dich: Gratis Hannes Reeh Wein ab 99€ - Rabattcode: Geschenk2022
Metzger Chardonnay 2021

Metzger
Chardonnay
2021

7,80 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

(=10,40 € / 1 L)

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

Der Metzger Chardonnay aus der Linie Pastorenstück (B-Cut) zeigt alles was man von einem schönen Chardonnay auch erwarten darf: Frische, viel Frucht, einen feinen Schmelz und eine präsente Mineralik. Ein gelungener Weißwein, der mit seinen Qualitäten als vielseiter Speisenbegleiter überzeugt aber auch Solo stets eine gute Figur abgibt.

Hersteller
Metzger
Herkunft
Deutschland (Pfalz)
Rebsorte(n):
Chardonnay
Geschmack:
trocken
Aromen:
Pfirsich, Apfel, Ananas, Zitrusfrüchte
Ausbau:
Edelstahltank
Analysewerte:
Alc.: 12,5 % | Zucker: 4,8 g/l | Säure: 5,7 g/l
Passt zu:
Fisch & Meeresfrüchte, Geflügel, hellem Fleisch
Inhalt:
0,75 L
Allergene:
Enthält Sulfite

Hintergrund zum Metzger Chardonnay

Das Weingut Metzger, aus Asselheim in der schönen Pfalz, dürfte mittlerweile den meisten Weinliebhabern in Deutschland, und inzwischen auch weit über die Grenzen hinaus, bestens bekannt sein. Denn kaum ein Winzer vereint so schön perfektes Marketing und herausragend gute Weine wie Uli Metzger. Immer ganz präsent vorne auf dem Etikett zu sehen: Der charakteristische Metzger Bulle, in diesem Fall mit dem blau markierten Mittelstück. Der Metzger Chardonnay gehört nämlich bei ihm zur Kategorie B, dem mittleren Segment seiner Weinlinien, welche im Hause Metzger auch als Pastorenstück oder B-Cut bezeichnet wird. Die Weine aus dem Pastorenstück überzeugen mit klarer Frucht, Frische und präzisen, sortentypischen Aromen. Die Weine sind als alltagstaugliche Allrounder konzipiert, lassen sich aber auch wunderbar als vielseitige Speisenbegleiter einsetzen. Um dieses exzellente Qualitätslevel zu erreichen, wird bereits im Weinberg sorgfältig gearbeitet und die Erträge werden schon deutlich reduziert. Wo andernorts der Klimawandel für zu viel Zucker und Opulenz bei den Weißweinen sorgt, spielt das etwas kühlere Klima der Nordpfalz den Weißweinen voll in die Karten. So ist das Metzger Team in der Lage, irre frische Weißweine mit kühler Frucht und schöner Mineralität, wie der Metzger Chardonnay, in die Flasche zu bringen. Dieser hat uns in seiner Klasse voll überzeugt denn im kühleren Klima entwickelt dieser eine herrlich leichte Aromatik. Für uns ist der Metzger Chardonnay daher nicht nur einer unserer persönlichen Lieblinge, sondern auch ein echter Preis-Leistungs-Tipp für alle Chardonnay-Fans und solche die es werden wollen.


Charakteristik des Metzger Chardonnay

Für uns ist Chardonnay eine unheimlich wandelbare Rebsorte. Die Metzger Version positioniert sich ganz am schlanken, frischen Ende der bekannten Bandbreite. Die kalkhaltigen Böden rund um Grünstadt Asselheim sorgen für einen schön mineralischen Grundton im Weißwein. Bei der Verkostung zeigt sich die hohe Qualität dieses Weins. In der Nase zeigen sich die sortentypischen Aromen von Steinobst, wie reife Aprikosen und Pfirsich, hinzukommen saftige Birnen und spritzige Zitrusfrüchte. Ergänzt werden diese durch einen Hauch von Exotik. Allen voran Ananas und Banane sorgen für einen interessanten Touch bei diesem Pfälzer Weißwein. Im Mund bleibt die fruchtige Aromatik gut erhalten. Eine präsente Mineralität sorgt zusätzlich für Spannung und die gekonnt ausbalancierte Säure für eine schöne Frische. Durch den Ausbau im Edelstahltank behält der Metzger Chardonnay 2021 seinen klaren, Rebsorten typischen Charakter. Frucht und Frische stehen dabei klar im Vordergrund. Für den letzten Schliff sorgt ein feiner, cremiger Schmelz am Gaumen, so dass der Metzger Chardonnay insgesamt sehr harmonisch wirkt.


Unser Fazit zum Metzger Chardonnay 2021

Du liebst Chardonnay? Dann hast du diesen vielleicht (noch) nicht auf dem Schirm. Denn auch wenn wir die opulenten, im Holzfass ausgebauten Vertreter, genauso wie die von viel reifer Frucht dominierten Varianten sehr schätzen. Hier kommt ein weiterer ganz schlanker und filigraner Vertreter ins Spiel, der die Karten noch einmal neu mischt. Alles, was man von einem guten Chardonnay erwartet, bekommt man hier auf dem Silbertablett bzw. im Weinglas geliefert. Klare Frucht, phänomenale Frische und präzise Aromen, ohne viel Firlefanz und Spielereien. Bei der Verkostung war unser WEiNDOTCOM Teams vom Fleck weg überzeugt und auch bei unseren Kunden findet dieser Weißwein immer mehr treue Anhänger. Der Metzger Chardonnay 2021 wurde super auf den Punkt gebracht, ist ein toller Solo-Wein für einen entspannten Abend, lässt sich aber auch gut als charmanter Tischpartner sehr vielseitig einsetzen. Wir könnten ihn uns zum Beispiel wunderbar zu einem gebratenen Seelachs mit einer sahnigen Soße vorstellen oder auch zu einer leckeren Pasta mit Meeresfrüchten. Lasst es euch schmecken, egal für welche Kombination ihr euch entscheidet.

Hersteller: Weingut Uli Metzger, Langgasse 34, 67269 Grünstadt-Asselheim, Deutschland - Pfalz