Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Schembs Born to be Wild 2016

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

9,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
12,67 € / 1.0 Liter (l)
  • Hersteller
    Chateau Schembs
  • Herkunft
    Deutschland (Rheinhessen)
  • Rebsorte(n)
    Blauer Spätburgunder
  • Aromen
    Ananas, Mirabellen
  • Geschmack
    trocken
  • Ausbau
    Stahltank
  • Alkohol
    12,5 % Vol.
  • Passt zu
    Meeresfrüchten, Fisch, Geflügel
  • Besonderheiten
    Bedruckte Flasche
  • Kurzbeschreibung
    Chateau Schembs Born to be Wild: Weißer Wein aus roten Trauben: Klingt komisch, ist aber so. Durch Keltern der ganzen Beeren gelangt der rote Farbstoff aus der Beerenhaut kaum in den Wein. So entsteht ein echter Weißwein mit fruchtigen, leicht herben, floralen Noten: Eine richtige Fruchtbombe!

Details

Chateau Schembs Born to be Wild im Detail

Hintergrund zum Chateau Schembs Born to be Wild Wein

Wer gerne mal ästhetische und ein wenig extravagante Weine trinkt, der ist bei unserem Winzer Arno und seinem Chateau Schembs genau richtig. 0815 kann schließlich jeder, für etwas Besonderes muss man schon ein wenig suchen. Kein Wunder also, dass man auf Arno´s Weinkarte auch seinen Chateau Schembs Born to be Wild finden kann. Aber was ist das eigentlich überhaupt? Ein Pinot Blanc de Noir. Langer Name, kurze Erklärung: Ein Weißwein aus roten Trauben! Klingt erst mal sehr ungewöhnlich, ist es aber eigentlich gar nicht, jedoch als reiner Weißwein zumindest sehr selten zu finden. Die rote Farbe, welche den Rotwein letztlich ausmacht, befindet sich ausschließlich in der Haut der Beeren. Keltert man die Trauben also nicht gequetscht, wie allgemein üblich, sondern im Ganzen, schonend und ohne Druck, so hat der Most kaum Gelegenheit den roten Farbstoff aufzunehmen. Das Ergebnis ist dann der Schembs Born to be Wild, ein echter Weißwein aus roten Trauben. Dieses außergewöhnlich klingende Verfahren ist jedoch gar nicht so selten und geht im Prinzip auf die Champagner-Herstellung zurück. Schwarzriesling und blauer Spätburgunder, beides Rotweinsorten, sind dort schon seit je her, fester Bestandteil für den wohl berühmtesten Schaumwein der Welt.


Charakteristik des Chateau Schembs Born to be Wild Weißwein

Für den Chateau Schembs Born to be Wild wird ausschließlich blauer Spätburgunder verwendet. Der Ausbau erfolgt konsequent trocken und nur in modernen Edelstahltanks. Für die spätere Farbe und den Geschmack des Weines ist entscheidend, wie lange der Most Kontakt mit den farb- und gerbstoffgebenden Beerenhäuten hat. Beim Schembs Born to be Wild wird daher äußerst behutsam vorgegangen und die möglichst unverletzten Trauben werden hier gleich im Ganzen gekeltert. Das Ergebnis ist ein echter Weißwein, der sich im Glas in leuchtendem Gelb präsentiert und nur einen kaum noch wahrnehmbaren Rose-Schimmer mitbringt. In die Nase steigen fruchtige und florale Aromen von Ananas und Mirabellen. Geschmacklich stehen wieder klar und deutlich, fruchtbetonte Weißwein Aromen im Vordergrund. Die herben Geschmacksnuancen, welche sonst an einen Rosewein erinnern sind äußerst subtil integriert und kaum noch wahrnehmbar. Ein sehr spannender Weißwein, der auf jeden Fall das gewisse Extra mitbringt.


Die Analysewerte des Chateau Schembs Born to be Wild liegen für Alkohol bei schlanken 12,5 Vol., der Restzuckergehalt liegt bei ca. 2,7 g/l und der Wert für Säure ist mit milden 6,1 g/l angegeben.


Das sagen Andere über den Chateau Schembs Born to be Wild Wein

Gault Millau: 2015er 83 Punkte, 2014er 84 Punkte, 2013er 84 Punkte
Eichelmann: 2015er 85 Punkte, 2014er 84 Punkte, 2013er 83 Punkte


Unser Fazit zum Schembs Born to be Wild

Unser Team vom WEiNDOTCOM Weinversand hatte schon immer ein Fable für kreative Köpfe, Exoten, ausgefallene Geschmäcker und starke Weine abseits des Mainstream. Und mit dem Schembs Born to be Wild haben wir auf unserer Suche nach diesen Perlen mal wieder einen Volltreffer gelandet. Ein für Weißweine sehr seltenes und aufwändiges Herstellungsverfahren, das aus roten Trauben, weißen Wein macht und uns ein seltenes Geschmackserlebnis von hoher Qualität beschert. Ein leckerer und absolut gelungener Weißwein, der sich mit seinen reifen Fruchtaromen als Essensbegleiter sehr gut zu Fisch, Geflügel oder Meeresfrüchten macht und als Alleinunterhalter immer ein abwechslungsreiches und spannendes Unterhaltungsprogramm im Gepäck hat. Santé!

  • Schembs Pinot blanc de Noir | Hersteller Anschrift:
    Chateau Schembs
    Herrnsheimer Hauptstraße 1c
    67550 Worms-Herrnsheim
    Deutschland - Rheinhessen

    Füllmenge Schembs Born to be Wild:
    0,75 Liter

    Enthaltene Allergene:
    Sulfite

Weitere Ansichten:
  • Schembs Born to be Wild 2016
  • Schembs Born to be Wild 2016

Schembs Pinot Blanc de Noir 2016

Die WEiNDOTCOM Wein Bestseller online

Das könnte Dich interessieren: