Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Lombardei

5 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versand

5 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Lombardei Weine online kaufen bei WEiNDOTCOM Weinversand

Über die Weinregion Lombardei

Die Lombardei mit ihrer Hauptstadt Mailand liegt im nördlichen Italien und ist nicht nur eine der wichtigsten Wirtschaftsregionen des Landes sondern zugleich auch eines der bedeutendsten Weinbaugebiete. Die Region steht für den industriellen Aufschwung Norditaliens wie keine Zweite und gilt auch als das bevölkerungsreichste Gebiet Italiens. Geographisch grenzt die Lombardei an die Schweiz und hat damit auch einen Anteil an den bekanntesten Seen Italiens, wie dem Gardasee, dem Lago Maggiore, dem Comer See und dem Iseosee. Zudem befinden sich hier über 27.000 Hektar Rebflächen, auf denen derzeit im Jahr ca. 1,6 Millionen Hektoliter Wein erzeugt werden. Eine beachtliche Menge obwohl das für italienische Verhältnisse noch immer ein vergleichsweise kleines Weingebiet ist. Die Lombardei produziert dafür aber qualitativ sehr hochwertige Weine und beherbergt nicht nur 21 DOC-, sondern auch fünf DOCG-Gebiete. Vor allem das Qualitätsstreben, der Innovationsgeist und die harte Arbeit der lokalen Winzer haben gepaart mit einer hohen Experimentierfreudigkeit dafür gesorgt, dass sich die Lombardei in den letzten Jahrzehnten zu einer exzellenten Weinregion entwickelt hat, die auch international einen hervorragenden Ruf genießt.


Der Weinbau in der Lombardei

Aufgrund der unterschiedlichen klimatischen Bedingungen in den einzelnen Weinbaugebieten findet man in der Lombardei eine große Vielfalt an verschiedenen Weinen. In jedem dieser Gebiete herrscht ein eigenes Mikroklima vor. Von kontinental mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, bis hin zu gemäßigten, fast mediterranen Bedingungen hat die Lombardei hier eine enorme Vielfalt zu bieten. Den eher kargen und nährstoffarmen Boden, der sich auf den ersten Blick nicht unbedingt zum Weinbau eignet, haben jedoch alle Gebiete gemein. Die besondere Struktur der Böden sorgt jedoch für eine gute Belüftung und ist sowohl in der Lage das Regenwasser gut abfließen zu lassen als auch in tieferen Schichten zu speichern. Das Ergebnis ist eine gleichmäßige Wasserversorgung der Wurzeln, welche eine wichtige Grundlage für ein gesundes Wachstum der Reben ist und damit für ideale Bedingungen sorgt. Die wichtigsten und auch bekanntesten Weinbaugebiete der Lombardei sind im Norden das Anbaugebiet Valtellina, mit der Hauptrebsorte Nebbiolo, im Süden Oltrepò Pavese, in dem mehr auf Rotweine aus Barbera und Croatina gesetzt wird, im Osten die Region Lugana, auf die wir noch näher eingehen, und das Subgebiet Franciacorta. Franciacorta wird zurecht als Schaumhochburg Italiens bezeichnet und stellt mit seinen DOCG Schaumweinen eine starke Konkurrenz zu Champagner und Cava dar. Die Weinregion Lugana ist vor allem für ihre Weißweine bekannt und wird von der weißen Rebsorte Turbiana dominiert. Die Nähe zu den Alpen schützt vor extremen Temperaturschwankungen, und durch den Gardasee und die von dort kommende, leichte Brise entsteht hier ein fast schon mediterranes Klima. Der aus der autochthonen Rebsorte Turbiana gekelterte, und nach der Region benannte Lugana ist auch eines der unermüdlichen DOC-Zugpferde der Lombardei.


Weine aus der Lombardei bei WEiNDOTCOM

Bei der Zusammenstellung unseres Lombardei Sortiments fiel unsere Wahl auf das Weingut Ca dei Frati. Ein traditionsreiches, schon in der dritten Generation geführtes Weingut, welches hauptsächlich mit autochthonen Rebsorten arbeitet und für uns der perfekte Botschafter für die Weine der Lombardei ist. Ein respektvoller Umgang mit der Natur, geringstmögliche Eingriffe in das Wachstum der Pflanzen, gepaart mit einer zukunftsorientierten Denkweise, sind zentrale Elemente der Philosophie von Ca dei Frati. Die vielfach prämierten Weine von Ca dei Frati sind einfach der Inbegriff von Urlaub in Italien und werden von den der Fachpresse und den wichtigsten italienischen Weinführern, wie z.B. dem Gambero Rosso regelmäßig mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft. Am Südufer des Gardasees gelegen, war das Weingut Ca dei Frati die treibende Kraft bei der Entstehung des DOC Gebietes Lugana im Jahre 1967 und füllte auch die ersten Flaschen Lugana mit DOC-Prädikat. Ihr Lugana I Frati ist nicht nur rund um den Gardasee bekannt, sondern hat auch in Deutschland eine große Fangemeinde und ist sicherlich einer der bekanntesten Weißweine aus der Lombardei. Und auch der ebenfalls aus dem Hause Ca dei Frati stammende Brolettino heimst in den letzten Jahren vermehrt Auszeichnungen und Spitzenbewertungen ein und avanciert somit zum neuen Spitzenreiter. Mit dem Rosa dei Frati steht auch noch ein hervorragender Rose Wein auf der Karte und mit ihrem Ronchedone beweist Ca dei Frati eindrucksvoll, dass in der Lombardei nicht nur Lugana möglich ist, sondern auch ausgezeichnete Rotweine entstehen können, die ihren Konkurrenten aus anderen Regionen in nichts nachstehen. Somit sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein und wir wünschen dir viel Spaß auf deiner genussvollen Entdeckungsreise durch unser Lombardei-Sortiment und natürlich gerne auch beim Lombardei Weine online kaufen.

Dein WEiNDOTCOM Team