Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Klumpp

Artikel 1 bis 9 von 15 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge
pro Seite
alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versand

Artikel 1 bis 9 von 15 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Weingut Klumpp Weine bei WEiNDOTCOM

Das Weingut Klumpp

Wer auf der Suche nach einem Musterbeispiel für Pioniergeist und Familienzusammenhalt ist, der wird spätestens beim Weingut Klumpp fündig. Dieses liegt im Städtchen Bruchsal im Norden der Weinregion Baden. Das noch verhältnismäßig junge Weingut wurde im Jahr 1983 von dem Ehepaar Ulrich und Marietta Klumpp gegründet. Die beiden Quereinsteiger haben mit einer Rebfläche von nur 4,5 Hektar angefangen ihre ersten eigenen Klumpp Weine zu produzieren. Durch kompromisslose Liebe zum Detail und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess legten die beiden in den darauf folgenden Jahren einen fast schon kometenhaften Aufstieg an den Tag.  Heute zählt das Weingut Klumpp zu den absolut besten Adressen in Deutschland, arbeitet mit modernster Kellertechnik und bewirtschaftet inzwischen 25 Hektar Rebfläche. Nach anfänglichen Testläufen und Versuchen wurde 1996 komplett auf ökologischen Weinbau nach Ecovin Standard umgestellt. Jüngster personeller Zuwachs für das Weingut Klumpp Team sind die eigenen Söhne Markus und Andreas, die seit 2004 bzw. 2010 das Familienteam perfekt machen. Die Aufgaben sind klar verteilt: Markus fungiert als Kellermeister und Andreas kümmert sich liebevoll um den Außenbetrieb. Trotz der klaren Aufgabenverteilung macht es Spaß zu beobachten wie intuitiv bei den Klumpps die Zusammenarbeit und Kommunikation im Familienverbund funktioniert. Die Familie Klumpp richtet den gesamten Prozess der Weinbereitung nach dem strengen Credo „weniger ist mehr“ aus. Weniger bedeutet, so wenig künstliche Hilfsmittel wie möglich. Deshalb wird zum Beispiel auf Pumpeneinsatz komplett verzichtet und stattdessen mit natürlicher Gravitation gearbeitet. Das Motto „Weniger“ gilt auch im Weinberg. Hier wird streng nach Ökovorschrift auf Chemie verzichtet und die Trauben erhalten durch Pflanzenextrakte, wie zum Beispiel Tee, zusätzlich natürliche Power. Mehr heißt bei den Klumpps, mehr Handarbeit, mehr Selektion und damit am Ende, mehr Qualität.

 

Die Klumpp Weine

Die Gewichtung von Rotwein zu Weißwein liegt beim Weingut Klumpp ziemlich genau bei 50 Prozent. Den mit Abstand größten Anteil nimmt mit rund 25 Prozent der Rebfläche der Spätburgunder ein. Aus den diversen Spitzenlagen des Weingutes entstehen dann Rotweine wie der Klumpp Spätburgunder Rothenberg oder die Klumpp Cuvee No 1, bei der sich der Spätburgunder mit den anderen roten Rebsorten Lemberger, St. Laurent und Cabernet Sauvignon zu einem gut strukturierten und fruchtigen Gesamtpaket verbindet. Alle Klumpp Rotweine werden für mindestens 6 Monate meist in neuen Holzfässern ausgebaut. Die Weißweine werden zum größten Teil im Stahltank und oft auch anteilig im Barrique ausgebaut. Gerade beim Holzeinsatz beweist das Weingut Klumpp besonders viel Fingerspitzengefühl, was die perfekt ausbalancierten und besonders eleganten Weine immer wieder eindrucksvoll beweisen. Bei den Weißweinen nimmt der Riesling ganze 20 Prozent der Rebflächen ein. Vom einfachen Klumpp Riesling aus der Gutswein Linie bis hin zu den Lagenweinen, wie dem Klumpp Riesling Klosterberg, sind die Riesling Aromen äußerst präzise herausgearbeitet und von einer schönen Mineralik geprägt. Den Großteil des übrigen Weißwein Sortiments teilen sich Burgundersorten wie Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay oder Auxerrois und werden von etwas Sauvignon Blanc ergänzt. Schon die einfachen Gutsweine, wie der Klumpp Grauburgunder und der Klumpp Weißburgunder sind überaus klar und elegant. Aber vor allem die großartigen Lagenweine, wie z.B. der Klumpp Grauburgunder Rothenberg oder der Klumpp Weißburgunder Kirchberg, brillieren mit viel Frucht, enormen Schmelz, viel Tiefgang und einem wunderbar eleganten Spiel von Säure und Zucker. Einen besonderen Hinweis sind uns auch die intensive Klumpp Rose Cuvee und der Klumpp Auxerrois wert. Die Auxerrois-Rebstöcke wurden 1965 gepflanzt und gehören damit zu den ältesten Parzellen des Weingutes. Als Bindeglied zwischen Weißburgunder und Grauburgunder besticht dieser ungewöhnliche Weißwein durch seine milde Säure und den exotischen Aromen von Maracuja und Mirabelle. Ein perfekter Begleiter zu asiatischen und orientalischen Gerichten. Unser Fazit: Das Weingut Klumpp bietet eine extrem starke und ausgewogene Wein Kollektion von konstant hoher Qualität. Die überaus eleganten und filigranen Weine überzeugen mit präzisen Fruchtaromen, guter Struktur, enormer Länge und bieten durch die Bank viel Genuss auf hohem Niveau.

 

Die Meyer-Näkel & Klumpp Hand in Hand Weine

Es gibt ja Statistiken die belegen, dass sich ein großer Prozentsatz der deutschen Paare bei der Arbeit kennen lernen. Bei diesem Paar dürfte es wohl genau anders herum gewesen sein. Denn Meike Näkel und Markus Klumpp eint zwar die Liebe zum Wein, aber erst seitdem sie ein Paar sind, gibt es auch ihre gemeinsame Weinlinie und somit auch ihr Projekt Hand in Hand. Meike Näkel stammt aus einer traditionsreichen Winzerfamilie die seit Generationen eines der absoluten Top Weingüter Deutschlands führt. Und auch Markus Klumpp stammt aus einem Winzerbetrieb, der inzwischen zu den besten in ganz Deutschland zählt. So bringen beide ihr gesamtes Wissen, Know How und gleich doppelte Leidenschaft mit zur neuen Arbeit. Denn seit 2003 vinifizieren die beiden „Weinverliebten“ drei Weine mit dem Namen Hand in Hand Meyer-Näkel & Klumpp und sind inzwischen sogar verheiratet. Ein gutes Omen für die Produkte dieser Liebe: Denn die ersten Gehversuche unternahmen die beiden, die aus zwei typischen Rotweingebieten nämlich Baden und Ahr stammen, natürlich mit dem Hand in Hand Spätburgunder. Doppelt gut und schon von der Presse als ultimativer Hochzeitswein betitelt dürfte hier wohl die Neugierde geweckt sein. Zweiter Wein im Bunde ist auch wieder ein Vertreter aus der Burgunderfamilie, diesmal allerdings ein weißer, nämlich der Hand in Hand Grauburgunder, der aufgrund seiner langen Hefelagerung unglaublich viel Schmelz mitbringt. Rot, Weiß, genau: Rose! Der dritte und prickelnde Neuzugang im Bunde ist der Hand in Hand Spätburgunder Rose Sekt, auch wieder aus 100 Prozent Spätburgunder und zum Teil im Barrique vergoren, ist ein harmonisches, nach Erdbeeren und Himbeeren duftendes Geschmackserlebnis. Der perfekte Pärchen-Sekt für alle Verliebten und Schaumwein-Enthusiasten! Man kann sich so richtig vorstellen wie die beiden Winzer Hand in Hand durch ihre Weinberge spazieren und ihren „Baby´s“ beim reifen zusehen. Wir von WEiNDOTCOM sind jedenfalls begeistert und finden: Selten hat Liebe so gut geschmeckt!

 

Weingut Klumpp und WEiNDOTCOM

Wir vom WEiNDOTCOM Team freuen uns, ein weiteres Premium Weingut aus Deutschland in unserem Sortiment begrüßen zu dürfen. Mit dem Weingut Klumpp haben wir einen perfekten Partner gefunden, der unsere hohen Ansprüche zu 100 Prozent erfüllt und für uns ein unschlagbares Gesamtpaket darstellt. Die strengen Qualitätsmaßstäbe die sich die Familie Klumpp selbst auferlegt entsprechen exakt dem WEiNDOTCOM Qualitätsversprechen. Die komplett ökologische Herstellung der Klumpp Weine ist für uns, neben den exzellenten Weinen, ein zusätzlicher Pluspunkt. Kriterium für alle unsere angebotenen Weine sind beste Bewertungen in renommierten Weinguides, der Fachpresse oder von diversen Weinkritikern. Das Weingut Klumpp überzeugt hier durchgehend mit Spitzenbewertungen. Der Eichelmann belohnt die Arbeit der Klumpps mit vier Sternen und der Gault Millau verleiht drei Trauben. Da die Weinregion Kraichgau in unserem Sortiment bis jetzt noch nicht vertreten war, freuen wir uns besonders, dass wir unseren Kunden jetzt auch exklusive Weine aus dieser Ecke Badens anbieten können. Wir wünschen euch daher schon einmal viel Spaß beim Stöbern und Probieren!


Euer Team vom WEiNDOTCOM Weinversand