Ausgewählte Spitzenweine bis 50€
Alle Weine auf Lager
Garantierte Sicherheit
keine Mindestmengen
Versandkostenfrei ab 99€

Pfälzer Rotweine kaufen bei WEiNDOTCOM Weinversand

Rotweine aus der Pfalz - Hintergrundwissen

Die Pfalz mit ihren 1.800 bis hin zu beneidenswerten 2.000 Sonnenstunden pro Jahr, bietet die perfekten Voraussetzungen für den Weinbau und macht diese Region zu einer der wärmsten und trockensten in Deutschland. Das Weinanbaugebiet Pfalz umfasst insgesamt etwa 23.500 Hektar, was ihr flächenmäßig den 2. Platz unter den deutschen Weinregionen beschert. Was jedoch die Vielfalt und Qualität der Weine angeht, dürfte die Pfalz für viele sogar die Pole Position und somit den Spitzenrang belegen, denn vor allem die Pfälzer Rotweine, werden immer beliebter. Übrigens gar nicht so neu diese Erkenntnis, denn schon die Römer haben vor etwa 2.000 Jahren erkannt, dass die Pfalz ein exzellentes Fleckchen Erde für den Anbau verschiedener sonnenhungriger Obstsorten ist. Seitdem die Römer den Obstanbau mit in die Pfalz gebracht haben, werden hier neben Mandeln, Kiwis und Feigen auch edle Spitzenweine kultiviert. Wir sollten also an dieser Stelle einmal ernsthaft darüber nachdenken die ach so genusssüchtigen Römer in unser tägliches Dankesgebet einzuschließen, denn sie haben schließlich den Grundstein für die erstklassigen Pfälzer Rotwein gelegt. Eine Besonderheit der Pfalz ist auch das große Spektrum und die Vielfalt der Weine. Denn die Weinregion zieht sich geografisch von Grünstadt im Bereich der Nordpfalz, in einem ziemlich langen Streifen über 80 Kilometer, bis in den Bereich der südlichen Weinstraße. Bei den Rotweinen nimmt die Liste der unterschiedlichen Rebsorten ständig weiter zu und daher ist insgesamt rund ein Drittel der gesamten Rebfläche für Rotweine aus der Pfalz reserviert. So ergibt sich rechnerisch übrigens doch noch ein Siegerpodest, denn die Pfalz ist damit das größte Rotweingebiet Deutschlands. Neben Dornfelder, Spätburgunder, St. Laurent und Regent, findet man hier auch noch mit dem Portugieser eine weitere uralte Kulturrebsorte. Doch die Pfalz denkt über die Grenzen hinaus. Deshalb findet man hier auch immer mehr internationale Rebsorten wie Shiraz, Merlot, Cabernet Sauvignon oder sogar Tempranillo und Lagrein im Sorten Spektrum. Genauso variantenreich, wie die hier angebauten Rebsorten, sind auch die unterschiedlichen Böden, wie zum Beispiel Buntsandstein, Schiefer, Lehm, Löss, Muschelkalk und viele weitere, auf denen die Rebstöcke wurzeln. Daraus ergibt sich ein spannender Mix aus Klima, sehr modernen, mutigen und dynamischen Winzern und den verschiedenen geologischen Bedingungen. Kein Wunder also, dass die Fangemeinde für Rotweine aus der Pfalz ständig wächst.


Diese Weingüter stehen für die Topliga des Pfälzer Rotwein

Pfälzer Rotwein steht für den gelungenen Spagat zwischen Tradition und Dynamik. Deshalb sind die Weingüter die wir euch an dieser Stelle präsentieren möchten, aus unserer Sicht perfekte Stellvertreter für diese beiden oft gegensätzlichen Welten des Weins. Ein Betrieb dem hier ganz klar der Vortritt gebührt, ist das Weingut Rings aus Freinsheim. Die Liste der Preise und Trophäen die das Weingut Rings bereits für ihre Pfälzer Rotweine erzielen konnte ist extrem beeindruckend: Platz 1 beim deutschen Rotweinpreis, Rotweinkollektion des Jahres 2021 im Eichelmann, Meininger Rotweinkollektion des Jahres, bester „anderer“ Rotwein im Vinum Weinguide 2022, um nur ein paar der unzähligen Auszeichnungen zu nennen. Die beiden Brüder Andi und Steffen Rings stehen einfach für Rotweine aus der Pfalz in absoluter Perfektion. Ein absoluter Top Tipp der WEiNDOTCOM Redaktion. Wer definitiv polarisiert aber mit seiner hohen Qualität und dem enormen Erfolg alle Zweifler eines Besseren belehrt, ist mit seiner modernen Variante des Pfälzer Rotwein das Weingut Markus Schneider. Er war einer der ersten, der Lagenbezeichnungen und den Fokus auf lokale Pfälzer Rotweine über den Haufen geworfen und internationale Sorten mit einprägsamen Namen vermarktet hat. Seine Rotwein Cuvees haben inzwischen regelrechten Promistatus und zählen mit zum Besten was die Pfalz zu bieten hat. Doch auch ein Blick in den nördlichen Teil der Pfalz lohnt sich. Hier regiert das Weingut Metzger und präsentiert außergewöhnliche Pfälzer Rotweine mit Charakter, die man mit dem typischen Bullen auf dem Etikett sofort erkennt. Den perfekten Abschluss unserer Topliga macht das traditionsreiche Familien Weingut Nett. Kaum ein Weingut bietet eine solch breite Palette hochwertiger Pfälzer Rotweine, wie die Familie Bergdolt-Reif & Nett. Von modern, über traditionell bis hin zu experimentell bekommt hier alles den unverkennbaren Nett Stempel aufgedrückt.


Diese Rotweine aus der Pfalz musst du probiert haben!

Wir von WEiNDOTCOM sind uns einig: Die Qualität der Rotweine aus der Pfalz scheint sich stetig noch weiter zu verbessern. Vielleicht gebührt an dieser Stelle ausnahmsweise mal dem Klimawandel ein kleiner Dank. Vor allem aber die jungen Winzer der Pfalz beweisen, dass sie ihr Handwerk grandios beherrschen und darüber hinaus auch noch eine ganze Menge Mut und Entdeckergeist mitbringen. Das ist vermutlich das wahre Erfolgsrezept… Denn Rotweine aus der Pfalz präsentieren sich in der Regel sehr samtig, fruchtbetont und überraschen häufig mit einer kräftigen Portion internationalem Flair. Wer Lust hat hier mal hinein zu schmecken und einfach Bock auf unkomplizierten Trinkgenuss hat, dem empfehlen wir den kultigen Spätburgunder Nett Paranoia Wein. Oder ihr lasst euch gleich vollends vom Pfälzer Rotwein Fieber anfixen… Nichts leichter als das, mit der legendären Einsteiger Cuvee Markus Schneider Ursprung, die gekonnt lokale und internationale Rebsorten vereint. Vermutlich bleibt euch dann nichts anderes mehr übrig auch das restliche Schneider Sortiment zu probieren. Wir legen euch auf jeden Fall den Markus Schneider Black Print und den Markus Schneider Tohuwabohu Wein ans Herz. Für Fans dieser vollmundigen Crossover Cuvees von höchster Güte, hätten wir noch ein besonderes Schmankerl wie der Bayer so treffend sagt. Denn der Rings das kleine Kreuz dürfte euch hier echte Freudentränen in die Augen treiben. Ihr wollt noch mehr? Kein Problem: Must Have aus unserer Sicht, sind die Spätburgunder Rotweine aus der Pfalz, wie z.B. der Rings Spätburgunder. Hierzu findet ihr bei WEiNDOTCOM eine tolle Wein Auswahl aus der Weinkarte von den Spitzenbetrieben Rings, Nett & Co. Wer Lust auf ein paar ungewöhnliche Zeitgenossen hat, der dürfte mit dem Metzger Tempranillo, dem Schneider Holy Moly Wein oder dem Nett Lagrein voll auf die Kosten kommen. Was wir euch abschließend noch als unseren persönlichen Top Tipp mitgeben möchten, sind Portugieser Weine. Die uralte Rebsorte hat inzwischen echten Seltenheitswert in der deutschen Weinlandschaft. Mit dem Rings Sand und Kiesel, dem Metzger Urbulle und dem Markus Schneider Einzelstück findet ihr gleich drei geniale Exemplare bei uns. Wir wünschen euch jetzt ganz viel Freude bei der Entdeckungstour durch die Rotweine aus der Pfalz.