Ausgewählte Spitzenweine bis 50€
Alle Weine auf Lager
Garantierte Sicherheit
keine Mindestmengen
Versandkostenfrei ab 75€
Ca dei Frati Amarone Pietro dal Cero 2013

Ca dei Frati
Amarone Pietro dal Cero
2013

54,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

(=73,27 € / 1 L)

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

Der Ca dei Frati Pietro dal Cero ist ein klassischer und sehr typischer Amarone Rotwein, für den die Weinregion Venetien so berühmt ist. Ein imposanter Rotwein mit üppigen reifen Fruchtaromen und einem mächtigen Körper. Trotz seiner Fülle und Kraft präsentiert sich der Ca dei Frati Amarone aber auch überaus elegant und finessenreich. Ein großartiger Amarone, der eindurcksvoll zeigt warum dieser italienische Klassiker weltweit so gefragt ist. Salute!

Hersteller
Ca dei Frati
Herkunft
Italien (Venetien)
Rebsorte(n):
Croatina, Corvina, Corvinone, Rondinella
Geschmack:
halbtrocken
Aromen:
Waldbeeren, Sauerkirschen, dunkle Schokolade, Veilchen, Balsamico, Sternanis, Minze, Tabak, Kaffee
Ausbau:
4 Monate Trocknung, 24 Monate Holfzfass, 12 Monate Edeldstahltank, 24 Monate Flaschenreifung
Analysewerte:
Alc.: 16,0% | Zucker: 11,1 g/l | Säure: 7,4 g/l
Passt zu:
Schmorgerichten, Wild, reifem Käse
Besonderheiten:
Klassifikation: Amarone della Valpolicella DOCG
Bewertungen:
Falstaff: 94 Punkte
Inhalt:
0,75 L
Allergene:
Enthält Sulfite

Hintergrund zum Ca dei Frati Pietro dal Cero Amarone

Ca dei Frati Pietro dal Cero Amarone, allein der klangvolle Name deutet schon an, welch exquisite Besonderheit hier präsentiert wird. Und auch wenn über die Familie hinter dem Weingut Ca dei Frati wenig bekannt ist, so ist ihr Ca dei Frati Amarone umso bekannter. Was wir wissen ist, dass Igino, Gian Franco und Anna-Maria diesen Wein als Hommage an ihren Vater Pietro Dal Cero verstehen und ihm diesen gewidmet haben. Der Amarone zählt zu den größten Weinen Italiens, in Venetien ist er wohl der Bekannteste und er ist immer im gehobenen Preissegment angesiedelt. Kein Wunder, denn beim Amarone handelt es sich um ein kleines „miracolo“, zu Deutsch Wunder. Warum das so ist, erklären wir euch gleich noch ausführlicher. Kurzer Spoiler: Der Ca dei Frati Amarone ist wirklich jeden Cent wert!


Charakteristik des Ca dei Frati Amarone

Ein Amarone ist ein trockener Rotwein, der jedoch ähnlich wie ein Süßwein ausgebaut wird. Ein Teil der besten Trauben werden vor dem Keltern über mehrere Monate hinweg getrocknet. Hierbei müssen die Trauben penibel gewendet, kontrolliert und gelüftet werden. Dieser Vorgang wird „Appassimento“ genannt, was so viel wie Schwund bedeutet, da die Trauben in diesem Zeitraum bis zur Hälfte ihres Gewichts verlieren. Zurück bleiben Zucker, Säure und Aromen in konzentrierter Form. Und es bildet sich ein besonderer Hefestamm, der für das oben genannte kleine Wunder sorgt. Denn eigentlich ist es nicht möglich, einen Wein mit mehr als 15% Vol. zu erzeugen, denn die dafür benötigten Hefen sterben ab diesem Alkoholgehalt normalerweise ab. Beim Amarone jedoch verursachen die durch die Trocknung entstandenen Hefen eine weitere Gärung, wodurch 16%, wie beim Ca dei Frati Amarone, oder sogar bis zu 17% Vol. möglich sind. Ursprünglich konnten sich die Winzer dieses Phänomen nicht erklären und haben es kurzerhand zu einem Wunder erklärt. Und auch nur besonders fähige Winzer können einen solch hohen Alkoholgehalt gekonnt einbinden, sodass die Aromen vom Alkohol nicht dominiert werden. Der Ca dei Frati Amarone 2013 reifte für 24 Monate im Barrique, 12 Monate im Edelstahltank und im Anschluss nochmals 24 Monate in der Flasche, bevor er für den Verkauf freigegeben wurde. Er besitzt ein besonders hohes Alterungspotential und wird sich in 5 – 10 Jahren sicherlich noch um einiges gereifter und komplexer erweisen, als zum aktuellen Zeitpunkt. Der Ca dei Frati Amarone ist ein schwerer Rotwein mit einer geradezu verschwenderischen Fülle an Aromen. Die zuweilen vorhandenen, spannenden Bitternoten verliehen ihm einst auch seinen Namen, welcher vom Italienischen „amaro“ stammt, was übersetzt „bitter“ bedeutet.

Beim eingießen leuchtet der Ca dei Frati Amarone granatapfelrot mit rubinfarbenem Kern und funkelnden, violetten Reflexen. Es entfaltet sich ein warmer Duft nach Schwarzkirschen, Pflaumen, vollreifen Brombeeren und Cassis, dunkle Schokolade, Espresso-Bohnen, mit einem Hauch Sternanis und Minze. Gehaltvoll und kräftig am Gaumen, mit sich fortsetzenden balsamischen Noten und fruchtigen Nuancen, die an rosinierte Früchte erinnern. Der Ca dei Frati Amarone ist komplex und opulent, mit einer zugleich überraschend lebendigen Säure. Samtige, dennoch präsente Tannine und eine im Abgang leicht nussige Süße runden das Geschmackserlebnis formvollendet ab. Eine fulminante Aromenwelt voller Raffinesse und Tiefgang.


Das sagen Andere über den Ca dei Frati Pietro dal Cero Amarone

James Suckling 93/100 Punkte für 2012
Mundus Vini Gold & Best of Show für 2011, 2009
Falstaff Magazin: 94/100 Punkte für 2011/2013, 2009er 91 Punkte
Jancis Robinson: 15,5/18 Punkte für 2010
Luca Gardini: 90/100 Punkte für 2009
Gambero Rosso: 2 rote Gläser für 2009, 2008


Unser Fazit zum Ca dei Frati Amarone 2013

Der Wein für die besonderen Momente im Leben. Um diesen Rotwein zu genießen, rücken wir ehrfurchtsvoll den großen Ohrensessel zurecht, machen es uns bequem und nehmen uns viel Zeit, um den Ca dei Frati Amarone Schluck für Schluck genießen zu können. Denn das ist kein Alltagswein für Zwischendurch. Vielmehr ist er ein Star, der unsere volle Aufmerksamkeit erfordert, um sich mit all seinen Facetten vollumfänglich präsentieren zu können. Ein ums andere Mal sind wir wieder angetan von der Eleganz, Vielschichtigkeit und Fülle dieses italienischen Klassikers. Hervorragend als exklusives Geschenk für Weinliebhaber, egal ob man einen anderen oder sich selbst beschenken möchte. Wir huldigen diesem tiefroten Tropfen nur zu gern und zelebrieren den Genuss des Ca dei Frati Amarone 2013 auf allen Ebenen. Wenn er zu einem Essen gereicht werden soll, empfehlen wir Wildgerichte oder geschmortes Rind. Der Ca dei Frati Pietro dal Cero Amarone ist auch für das Team von WEiNDOTCOM immer etwas ganz Besonderes!

Hersteller: Weingut Ca dei Frati, Az. Agr. Cà dei Frati, Via Frati 22, 25019 Lugana di Sirmione (BS), Italien - Lombardei