Ausgewählte Spitzenweine bis 50€
Alle Weine auf Lager
Garantierte Sicherheit
keine Mindestmengen
Versandkostenfrei ab 79€
Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC 2017

Hillinger
Grüner Veltliner Leithaberg DAC
2017

17,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

(=23,93 € / 1 L)

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

Der Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC ist ein absolut regionaltypischer Weißwein und toller Botschafter für die Weine aus dem Leithagebirge: Eine strahlende Mineralik, trifft auf reifen Weinbergpfirsich und Zitrone, dazu kommt noch die typische pfeffrige und kräuterige Würze des Grünen Veltliner, viel Schmelz und eine enorme geschmackliche Tiefe, die nur durch das Traubenmaterilal von alten Reben zu erreichen ist. Ein wirklich authentische, Terroir geprägter und damit unverwechselbarer Grüner Veltliner vom Leithaberg: Chapeau!

Hersteller
Hillinger
Herkunft
Österreich (Leithaberg)
Rebsorte(n):
Grüner Veltliner
Geschmack:
trocken
Lifestyle:
Bio
Aromen:
Weinbergpfirsich, grüner Apfel, Zitrusfrüchte, Pfeffer, Kräuter
Ausbau:
21 Monate in gebrauchten Barriques
Analysewerte:
Alc.: 13,5% | Zucker: 1,0 g/l | Säure: 5,4 g/l
Passt zu:
Meeresfisch, Schalentiere, Spargel, Pilzgerichten, Wiener Schnitzel
Bewertungen:
Falstaff: 92 Punkte, IWC Gold, Wine Enthusiast: 91 Punkte
Inhalt:
0,75 L
Allergene:
Enthält Sulfite

Hintergrund zum Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC

Das Weingut Hillinger liegt in exponierter Lage, mitten im Weinbaugebiet Leithaberg. Dieses erstreckt sich am Fuße des Leithagebirges, auf der westlichen Uferseite des Neusiedlersees. Ein historisch hochinteressantes Fleckchen Erde, das mit einer langen Weinbauhistorie aufwartet. Denn in einem keltischen Hügelgrab etwa 800 Jahre vor Christus wurden Traubenkerne gefunden, die den ältesten mitteleuropäischen Nachweis für Weinbau bestätigen. So ist es nicht verwunderlich, dass hier auch heute noch exzellente Bedingungen für den Weinbau herrschen, die das Weingut Hillinger voll auszukosten weiß. Die Böden in diesem Gebiet, sind geprägt von Millionen Jahre alten Erdschichten reich an Kalk, Muschelkalk, Schiefer und Gneis. Diese spiegeln sich häufig mit einer leicht salzigen, deutlich mineralischen Note im Wein wieder. Die Weine sind elegant, voller Spannung und mit ordentlich Charakter. Die Trauben sind durch die klimatischen Bedingungen und das warme Klima reifer, der Wein enthält demnach meist etwas mehr Alkohol. Weine, die diese individuellen Eigenschaften der Region besonders gut widerspiegeln, dürfen exklusiv den Titel Leithaberg DAC tragen. So wie der Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC. Ein wunderbarer moderner Botschafter für eine Weinregion mit historischer Relevanz.


Charakteristik des Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC

Die Trauben für den Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC stammen von besonders alten, tiefwurzelnden Trauben von den Hängen des Leithabergs. Sie tanken Sonne, Kraft und Identität aus dem historischen Boden. Durch selektive Handlese kommt nur bestes Traubenmaterial für den Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC zum Einsatz. Nach der spontanen Vergärung, wird der Weißwein 21 Monate im gebrauchten Barrique ausgebaut. Im Glas zeigt der Weißwein sofort seine Herkunft. Der Wein zeigt sich strohgelb im Glas mit einem leicht goldenen Funkeln. Sofort steigen bei der Verkostung Aromen von reifem Pfirsich und Zitronenzesten in die Nase, gefolgt von würzigen, Schiefernoten die typisch für dieses Terroir sind. Typische Grüner Veltliner Noten wie Pfeffer und Kräuter vervollständigen das Aromen Spektum. Am Gaumen sind sowohl die klirrende Mineralität und die zupackende Frische sofort präsent. Ein klarer, präsenter Wein mit Tiefgang. Kein Leichtgewicht mit respektablen 13,5% Alkohol.


Das sagen Andere über den Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC

Falstaff: 2017er 92 Punkte
Wine Enthusiast: 2017er 91 Punkte
A La Carte: 2017er 92 Punkte
IWC20: 2017er 95 Punkte + Goldmedaille


Unser Fazit zum Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC 2017

Der Hillinger Grüner Veltliner Leithaberg DAC 2017 ist wie auch Leo Hillinger selbst ein echter Charaktertyp… Ein Grüner Veltliner ganz nach unserem Geschmack: Wild, würzig, pfeffrig mit viel Frucht und erdverbundener Mineralik! Ein Weißwein mit ordentlich Lagerpotenzial (ca. 10 Jahre). Für uns ein Wein der sich perfekt als Speisenbegleiter eignet, da er zum einen den nötigen Alkohol und zum anderen die Komplexität mitbringt um sich mit entsprechenden Gerichten messen zu können. Natürlich darf hier das obligatorische Wiener Schnitzel aus Kalbfleisch nicht fehlen. Aber auch zu cremigem Pilz- oder Spargelrisotto ist der Grüner Veltliner ein Gedicht. Doch auch Fisch und Meeresfrüchte freuen sich über diese Weinbegleitung. Wir empfehlen die klassische gebratene Scholle mit Speck und Gurkensalat.

Anschrift des Herstellers: Weingut Leo Hillinger, Hill 1, 7093 Jois, Österreich - Burgenland