Ausgewählte Spitzenweine bis 50€
Alle Weine auf Lager
Garantierte Sicherheit
keine Mindestmengen
Versandkostenfrei ab 99€
% SALE % Wir machen Platz für neue Jahrgänge - Jetzt Bestseller zu Top Preisen %
Schembs Mighty Oaks Wein 2019

Schembs
Mighty Oaks
2019

10,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

(=14,60 € / 1 L)

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

Hätte Arno Schembs eine Band, würden in seinem Studio sicherlich ein paar goldene Schallplatten hängen. Denn hier werden am laufenden Band No.1 Songs oder besser gesagt Weine produziert… Wir können einfach nicht genug bekommen von den Ohrwürmern aus dem Chateau. Der neueste Hit aus seiner Kreativschmiede ist eine tiefdunkle Rotwein Cuvee mit dem Titel Schembs Mighty Oaks. Ein echter trockener Rheinhesse, mit viel Beerenfrucht und der Seele von schweren Apuliern. Gereift in den großen Eichenfässern die dem Wein auch seinen Namen verleihen. Diese Platte wird sicher der nächste Shootingstar der WEiNDOTCOM Hitlisten….

Hersteller
Schembs
Herkunft
Deutschland (Rheinhessen)
Rebsorte(n):
Dornfelder, Lemberger, Spätburgunder
Geschmack:
trocken
Aromen:
Sauerkirschen, Brombeeren, Cassis, Heidelbeeren, Bitterschokolade, Mandel, Vanille
Ausbau:
Große Eichenfässer ca. 24 Monate
Analysewerte:
Alc.: 14,0% | Zucker: 0,6 g/l | Säure: 5,0 g/l
Passt zu:
Guter Musik, guter Gesellschaft und großen Gläsern
Besonderheiten:
Bedruckte Flasche.
Inhalt:
0,75 L
Allergene:
Enthält Sulfite

Hintergrund zum Schembs Mighty Oaks Wein

Rheinhessen im wilden Wonnegau: Endlich gibt es etwas Neues aus dem Chateau! Vorhang auf und Applaus für die Mighty Oaks! In diesem Fall steht ausnahmsweise mal keine bekannte Folk Band auf der Bühne, sondern eine brandneue Rotwein Cuvee aus dem Hause Schembs. Ein echter Rheinhesse, der sich schwere Primitivos und rassige Südländer zu seinen großen Vorbildern auserkoren hat. Schon klar: Natürlich wird aus einem deutschen Apfel nicht auf wundersame Art und Weise eine sizilianische Zitrone… Denn hier stecken mit Lemberger, Spätburgunder und Dornfelder auch wirklich drei typisch deutsche Rebsorten Klassiker drin. Der Schembs Mighty Oaks Wein liefert trotzdem beachtliche Power, bei gleichzeitig angenehmer Frische und einer schönen dunklen Beerenfrucht. Ein eleganter, tiefdunkler Rotwein, der dennoch nicht die allzu lauten Töne anschlägt. Namensgeber sind übrigens die großen Eichenfässer, die für den Schembs Mighty Oaks Wein zum Einsatz kommen: Denn Mighty Oaks steht hier für die „mächtigen Eichen“. Von uns gibt es auf alle Fälle „standing ovations“ für den Schembs Mighty Oaks.


Charakteristik des Chateau Schembs Mighty Oaks Wein

Der Schembs Mighty Oaks Wein ist eine trockene Rotwein Cuvee aus Lemberger (die deutsche Variante von Blaufränkisch), Spätburgunder und Dornfelder. Diese wurden in typisch strenger Schembs Manier, in den Weinbergen rund um Worms, gehegt und gepflegt. Um dem Vorbild von reichhaltigen Südländern möglichst nahe zu kommen, wurde der Schembs Mighty Oaks Wein als Rotwein Cuvee zu 100% in großen Eichenfässern ausgebaut. Für den Mighty Oaks Wein bringt jeder Cuvee Partner seine Stärken voll mit ein. Die tiefdunkle, fast schwarze Farbe liefert vor allem der Dornfelder, die schöne Kirsch- und Beerenfrucht steuert der Lemberger bei und das elegante Finish bringt der Spätburgunder ins Rennen. Durch den Ausbau im Eichenfass erhält der Schembs Mighty Oaks Wein eine ordentliche Dosis Gerbstoffe, die aber bei der Verkostung nicht zu dominant wirken. Insgesamt ein immer noch recht saftiger, fruchtbetonter Wein, der trotz der stolzen 14 Prozent Alkohol immer noch elegant und keine Spur zu wuchtig daherkommt.


Unser Fazit zum Schembs Mighty Oaks 2019

Wir von WEiNDOTCOM sind ja bekanntlich echte Chateau Schembs Fans… Unsere Kunden können also alles andere als Neutralität erwarten. Ein neuer Schembs Wein wird aber dennoch nicht einfach blind durchgewunken: Er wird verkostet, zelebriert, analysiert und es wird philosophiert. Genauso natürlich auch, als uns Winzer Arno ein paar Flaschen seines Schembs Mighty Oaks 2019 hat zukommen lassen. Begleitet wurde die Lieferung übrigens von dem Hinweis „Primitivo“ aus dem Wilden Wonnegau. Ein ambitionierter Benchmark… Was wir verkostet haben, war natürlich keine Wuchtbrumme aus Apulien. Vielmehr ein eleganter und kraftvoller Rotwein, mit klarer Schembs Handschrift. Durch den Holzausbau mit einem Fünkchen südländischer Seele und definitiv dunkel und tiefgründig in der Farbe. Wie wir den Schembs Mighty Oaks fanden? Tja, das Ergebnis findet ihr ab sofort in unserem Sortiment. Denn selbstverständlich ist der Schembs Mighty Oaks 2019 ein Must Have im WEiNDOTCOM Regal. Probiert selbst! Wir sind gespannt auf euer Feedback!

Hersteller: Weingut Schembs, Fahrweg 64, 67550 Worms