Du hast keine Produkte im Warenkorb.

Capoverso

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versand

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Capoverso Weine bei WEiNDOTCOM Weinversand

Das Weingut Capoverso

Montepulciano im Herzen der Toskana: Hier lebt und arbeitet Adriana Avignonesi. Eine aufgeschlossene und bodenständige Frau mit vielen Talenten. Kreativ war sie schon immer und aus dieser Gabe sollte auch mehr werden. Sie fing daher an der Akademie der schönen Künste zu studieren an. Nach erfolgreichem Abschluss ihres Kunststudiums und einigen spannenden Jahren als Bildhauerin kehrte sie schließlich in ihre Heimat zurück und widmete sich wieder der zweiten großen Leidenschaft in ihrem Leben, dem Wein. Dort wieder zurück arbeitete sie zunächst einige Jahre als Designerin für diverse berühmte Weingüter. Als jedoch ihr Vater verstorben war und der Familie einige Hektar Weingärten in guten Lagen von Montepulciano und Cortona hinterlassen hatte, mussten neue Entscheidungen getroffen werden. Schließlich hat der Weinbau in der Familie Avignonesi eine lange Tradition und der Name Avignonesi genießt auch international einen hervorragenden Ruf als Top-Adresse für exklusive Weine aus der Toskana. Adriana wollte jedoch nicht ihr Leben lang nur im Schatten ihres großen Vaters stehen, sondern selbst erfolgreich sein und eigene Projekte verwirklichen. Und so fiel dann im Jahr 2000 der Startschuss für das Weingut Capoverso. Der Name Capoverso wurde hierfür hervorragend gewählt, denn er kommt aus dem italienischen und bedeutet frei übersetzt so viel wie: Der Beginn eines neuen Abschnitts. In nur wenigen Jahren hatte es Adriana auch tatsächlich geschafft Capoverso Wein zu einem eigenständigen Label mit einem hervorragenden Ruf in der Region zu entwickeln und den Rotweinen ihre eigene Handschrift zu geben. Seit kurzem hat Adriana jedoch aus Altersgründen den Betrieb offiziell an ihren Sohn Michele übergeben und angefangen sich aus dem Tagesgeschäft schrittweise zurückzuziehen. Aber auch Michele treibt die konsequente Qualitätsphilosophie weiter voran und verleiht dem Weingut Capoverso mit seinen frischen Ideen zusätzlich neuen Schwung.


Die Capoverso Weine

In ihren Weinbergen kultivieren Adriana und Michele vor allem heimische Rotweinsorten, wie Sangiovese und Canaiolo. Mit Syrah, Merlot und etwas Cabernet haben aber auch ein paar internationale Rebsorten ihren Platz gefunden. Vor allem die Syrah Rebflächen in der Weinregion Cortona sind etwas ganz besonderes und verleihen dem Weingut Capoverso ein kleines Alleinstellungsmerkmal. Denn nirgendwo sonst in Italien wird diese Rotweinsorte schon so lange traditionell angebaut, dass ihr sogar ein eigenes DOC Gebiet gewidmet wurde. Mit dem Capoverso Rosso di Montepulciano und dem Capoverso Vino Nobile di Montepulciano brachte Adriana ihre beiden ersten eigenen Capoverso Weine heraus und legte damit den Grundstein für den weiteren Erfolg des Weinguts. Die Weinberge wurden seitdem permanent weiterentwickelt und so sind in den vergangenen Jahren mit dem Capoverso Syrah Cortona und dem Capoverso Cantaleone Sangiovese Cortona noch zwei weitere reinsortige Rotweine hinzugekommen. Der Anspruch ist klar: Die Typizität der Lagen soll noch weiter herausgearbeitet werden, so dass das Terroir in den ohnehin schon hervorragenden Weinen noch besser zur Geltung kommt. Der Syrah Cortona erhielt daher kürzlich den DOC Status, genauso wie der Capoverso Cantaleone, welcher seinen Vorgänger Capoverso Toscana ersetzt. Trotz der großen  Erfolge mit ihren Capoverso Weinen war Adriana aber noch lange nicht zufrieden, sie wollte natürlich noch mehr: Der DOCG Status musste her! So ist es nicht verwunderlich dass mit dem Capoverso Vino Nobile di Montepulciano, Adrianas Weinsortiment nun durch einen DOCG Wein vervollständigt wird. Der Charakter der Capoverso Weine trägt ganz klar die Handschrift einer Frau. Das merkt man nicht nur den von Adriana selbst gestalteten Etiketten an, nein, auch in ihren fantastischen Rotweinen sind die weiblichen Züge unverkennbar: Harmonisch und ausgewogen, geschmeidig und wärmend, rassig, temperamentvoll und immer ein kleines Geheimnis für sich bewahrend. Das ist sind die Capoverso Weine!


Das Weingut Capoverso und WEiNDOTCOM

Schon als wir damals vor ein paar Jahren diese kleine toskanische Perle entdeckt haben, waren wir von Adriana und ihrem Weingut Capoverso vom Fleck weg begeistert. Mit Freude beobachten wir seitdem die tolle Entwicklung der Capoverso Weine und auch wie sich das Weingut Capoverso dank der konsequenten Qualitätsorientierung laufend nach oben schraubt. Inzwischen gibt es schon diverse Berichte von Gambero Rosso, Duemilavini, Luca Maroni und I Vini di Veronelli. Auch wir hatten in 2013 einige Capoverso Weine erstmalig bei der Premium Select Wine Challenge der Zeitschrift Selection zur Blindverkostung eingeschickt und gleich auf Anhieb tolle Bewertungen eingefahren. Das Gleiche ist uns auch bei Blindverkostungen von Wein-Plus gelungen. Für uns ist es daher also nur eine Frage der Zeit bis das Weingut Capoverso nicht mehr länger als Geheimtipp gehandelt werden darf und der Medientrubel um die Capoverso Weine weiter zunehmen wird. Wir vom WEiNDOTCOM Weinversand sind jedenfalls sehr froh, dass wir damals das Experiment mit dem Weingut Capoverso gewagt haben und sehen uns durch die gemeinsamen Erfolge mehr als nur bestätigt. Und auch die angenehmen Besuche vor Ort sind für uns jedes mal wieder ein zusätzliches Highlight: Von Adriana warm und herzlich begrüßt und kulinarisch natürlich bestens versorgt fühlen wir uns sehr wohl in der Toskana: Ganz wie bei Mama! Wir können euch zwar leider nicht alle zu Adriana und Michele einladen, aber zumindest ihre leckeren Capoverso Weine möchten wir gerne mit euch teilen und wünschen euch daher an dieser Stelle viel Spaß beim Entdecken und Genießen!