Ausgewählte Spitzenweine bis 50€
Alle Weine auf Lager
Garantierte Sicherheit
keine Mindestmengen
Versandkostenfrei ab 99€
Unser Weihnachtsgeschenk für dich: Gratis Hannes Reeh Wein ab 99€ - Rabattcode: Geschenk2022
Hillinger Blaufränkisch 2019

Hillinger
Blaufränkisch
2019

10,50 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

(=14,00 € / 1 L)

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

Der Hillinger Blaufränkisch ist ein eleganter und würziger Rotwein, der sehr typisch für die Gegend um den Leithaberg ist. Bodenständig, eher frisch, fruchtig-würzig mit mittlerem Körper, weichem Tannin und langem Nachhall. Perfekt zur deftigen Küche und zu ehrlicher Hausmannskost!

Hersteller
Hillinger
Herkunft
Österreich (Leithaberg)
Rebsorte(n):
Blaufränkisch
Geschmack:
trocken
Lifestyle:
Bio
Aromen:
Brombeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Pflaumen, Pfeffer
Ausbau:
12 Monate im Edelstahltank & gebrauchten Holzfässer
Analysewerte:
Alc.: 13,0% | Zucker: 4,8 g/l | Säure: 5,3 g/l
Passt zu:
Schweinelende, Pizza & Pasta, Brotzeit, Gegrilltem
Besonderheiten:
AT-Bio-302
Inhalt:
0,75 L
Allergene:
Enthält Sulfite

Hintergrund zum Hillinger Blaufränkisch

Leo Hillinger ist nicht nur eine echte TV-Berühmtheit und inspirierender Buchautor, er ist vor allem seinen Wurzeln treu und ist und bleibt ein Top Winzer am Puls der Zeit. Er hat nämlich schon früh verstanden, dass der Trend der Weinbranche weg von schweren Barriqueweinen, hin zu schlanken, puristischen Weinen geht. Ein perfektes Beispiel hierfür ist der Hillinger Blaufränkisch, der deswegen absolut zu Recht zu den Bestsellern des Weingutes Leo Hillinger zählt. Die Rotweine nehmen im Weingut Hillinger fast 50 Prozent der Gesamtproduktion ein. Hierbei hat der Blaufränkisch einen ganz besonderen Stellenwert. Denn rund um den Leithaberg, hat die prominente österreichische Rebsorte einen ganz besonderen Status, und trägt deshalb hier auch das DAC-Siegel. Zusammengefasst: Der Blaufränkisch fühlt sich besonders wohl in der Region rund um Jois und das merkt man, wenn man den Hillinger Blaufränkisch trinkt und probiert. Ein perfektes Beispiel für die Mittelklasse Weine aus dem Hause Hillinger.


Charakteristik des Hillinger Blaufränkisch

Eigentlich gibt es zum Hillinger Blaufränkisch außer, „lecker!“ nicht viel zu sagen… Fans von typisch fruchtbetontem Blaufränkisch aus Österreich sollten auf jeden Fall voll auf Ihre Kosten kommen. Der Hillinger Blaufränkisch: Ein typischer Sortenvertreter wie aus dem Lehrbuch. Die Trauben werden zu 100 Prozent biologisch kultiviert und schonend verarbeitet. Um dem Hillinger Blaufränkisch seine Leichtigkeit zu erhalten, wird er zu 2/3 im Stahltank und nur zu 1/3 im gebrauchten Holzfass ausgebaut, dadurch wird der Hillinger Blaufränkisch nur vom Holz geküsst und erhält den gewissen Tiefgang der ihm fantastisch steht. Bei der Verkostung steigen sofort typische dunkle Beerenaromen in die Nase. Heidelbeeren und Brombeeren herrschen vor, ergänzt von einer angenehmen würzigen Note von Nelke und Pfeffer. Am Gaumen ein eher frisches Geschmacksprofil, mit der saftigen Säure die typisch für den Blaufränkisch ist, viel Frucht, einer subtilen Erdigkeit, Würzigkeit und Tannin. Ein schöner Einstieg in die Hillinger Welt.


Das sagen andere über den Hillinger Blaufränkisch Rotwein

Falstaff: 2018er 91 Punkte, 2017er 90 Punkte


Unser Fazit zum Hillinger Blaufränkisch 2019

Ein Blaufränkisch genau nach unserem Geschmack: Denn auch bei WEiNDOTCOM schätzen wir zwischendurch die leichteren Rotweinvarianten. Manchmal ist weniger einfach mehr! Der Hillinger Blaufränkisch trifft hier exakt ins Schwarze. Ein Wein den wir gerne einfach auf den Tisch stellen, wenn eine große Runde zusammenkommt. Unser Tipp: gerne in diesem Fall auch einmal leicht gekühlt genießen um die Frische noch deutlicher herauszukitzeln. Insgesamt ein leichter Rotwein mit dem man eigentlich nie etwas falsch machen kann. Wenn wir dann auf demselben Tisch noch die passenden Gerichte auftischen, ist die Meute in der Regel hellauf begeistert. Was ihr für eure nächste Familienfeier kochen sollt? Kein Problem, wir helfen gern: Wie wäre es mit Schweinelende mit Rahm Schwammerl und Semmelknödel oder Spätzle? Oder einfach eine große Brotzeitplatte mit frischem Brot, Käse und Speck. Oder wir schmeißen mal wieder den Grill an… Das geht sowieso immer! Wir wünschen viel Spaß beim Feiern mit dem Hillinger Blaufränkisch 2019.

Anschrift des Herstellers: Weingut Leo Hillinger, Hill 1, 7093 Jois, Österreich - Burgenland, AT-Bio-302