Ausgewählte Spitzenweine bis 50€
Alle Weine auf Lager
Garantierte Sicherheit
keine Mindestmengen
Versandkostenfrei ab 75€
10€ Rabattgutschein ab 99€ Einkaufswert - Rabattcode: Cool10 - Gültig bis 31.08.2021
Pfneisl EGO 2017

Pfneisl
EGO
2017

59,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

(=79,93 € / 1 L)

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

Der Pfneisl Ego ist definitiv eine Ausnahme Cuvee: Ein opulenter Rotwein, der nur in den besten Jahren vinifiziert wird und ein enormes Reifepotential mitbringt. Er ist zwar schon jetzt gut antrinkbar, wird aber sicherlich erst in gut 10 Jahren alle seine Facetten preisgeben. Ein Ausnahme Rotwein, den man nicht gerne teilt, höchstens mit seinem Lieblingsmensch!

Hersteller
Pfneisl
Herkunft
Österreich (Mittelburgenland)
Rebsorte(n):
Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack:
trocken
Aromen:
Schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren, Cassis, Lakritze, Kräuter, Balsamico, dunkle Schokolade
Ausbau:
30 Monate in neuen Barriques und 500L Fässern
Analysewerte:
Alc.: 14,5% | Zucker: 1,0 g/l | Säure: 5,9 g/l
Passt zu:
Zigarren, dunklem Fleisch, Braten, Wild, Rindsrouladen, Steak, reifem Käse
Besonderheiten:
Limited Edition: Wird nur in den besten Jahren vinifiziert! Enormes Reifepotential (>15 Jahre)!
Bewertungen:
Falstaff: 92 Punkte
Inhalt:
0,75 L
Allergene:
Enthält Sulfite

Hintergrund zum Pfneisl EGO Wein

EGO sum vitis vos palmites. Welch vollmundiger, episch anmutender Name für einen ebenso grandiosen Wein. Übersetzt bedeutet er „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“. Das Weingut Pfneisl hat mit dem EGO einen herausragenden Rotwein geschaffen, welcher nur in besonders guten Jahren vinifiziert wird. Erstmalig im Jahre 1999 erzeugt, musste man sich für den Folgejahrgang bis 2015 gedulden. Die Jahrgänge dazwischen wurden schlichtweg ausgelassen, da die Qualität der Trauben für diesen außergewöhnlichen Rotwein den hohen Ansprüchen des Kellermeisters nicht gerecht wurde. Der Jahrgang 2017 stellt nun die dritte Auflage dar, welche erst im August 2020 abgefüllt wurde. Zudem werden lediglich 1.000 Liter dieser streng limitierten Rotwein Cuvee produziert, was ihn natürlich umso begehrter macht. Hier hat sich die Familie Pfneisl also etwas ganz Besonderes einfallen lassen um die Herzen ihrer Rotwein-Fans höher schlagen zu lassen. Der Pfneisl Ego ist daher eine äußerst rare Ausnahme-Cuvee, von der wir uns dieses Mal zum Glück ein paar Flaschen sichern konnten.


Charakteristik des Pfneisl EGO Rotwein

Der Pfneisl Ego 2017 wurde 30 Monate im Barrique und in 500l Fässern ausgebaut. Genutzt wurden hierfür 60% Cabernet Sauvignon und 40% Merlot Trauben. Im Glas wirkt der Pfneisl Ego schon fast hypnotisch mit seinem rubinroten Kern und den sich leicht aufhellenden Rändern. Sein fruchtiges Bouquet verführt mit vollreifen Heidelbeeren, Cassis und weiteren dunklen Beerenfrüchten, umschmeichelt von einem Hauch von Lakritze und frischen Kräutern. Schon jetzt ein geschmeidiger und dichter Rotwein, der angenehm kompakt am Gaumen anliegt. Hier kommen zusätzlich Noten von dunkler Schokolade und feine Röstaromen zum Tragen und am Ende bleibt ein Hauch von eingekochten, dunklen Beeren auf der Zunge. Ein äußerst spannender, sehr eleganter und komplexer Rotwein voller Opulenz, mit einer angenehmen, gut eingebundenen Säurestruktur und präsenten Tanninen. Trotz seiner langen Ausbauzeit ist der Pfneisl Ego 2017 noch ein echter Jungspund, der auch schon jetzt gut antrinkbar ist, den man aber auf jeden Fall dekantieren sollte. Sein wirkliches Potential liegt jedoch ganz klar in der Zukunft. Durch sein imposantes Reifepotential wird der Pfneisl Ego 2017 daher wohl erst in 10 – 15 Jahren seinen vielschichtigen Charakter vollumfänglich entfalten können.


Das sage Andere über den Pfneisl Ego

Falstaff: 2017er 92 Punkte, 2015er 93 Punkte


Unser Fazit zum Pfneisl EGO 2017

Ein Feuerwerk im Glas, welches erst in einigen Jahren so richtig funkeln und strahlen wird, aber auch schon heute zu begeistern weiß. Bei der Verkostung war selten eine solch andächtige, genussvolle Stille in unseren Räumen, denn diesen Wein sollte man wirklich mit allen Sinnen erfassen. Dann allerdings gefolgt von millimetergenauem Nachschenken, damit auch ja keiner mehr bekommt als der andere! Und auch wenn der Name eigentlich nichts mit dem Begriff EGOist zu tun hat, so ist der Pfneisl Ego 2017 durchaus ein Wein, bei dem man schnell zum selbigen wird… und das ist ausnahmsweise auch völlig ok! Es gibt eben Dinge, die teilt man nicht gerne. Und wenn, dann nur mit ganz besonderen Menschen. Wir von WEiNDOTCOM teilen ihn eigentlich ebenfalls nur ungern, aber ein paar wenige Flaschen dieser raren Kostbarkeit haben wir trotzdem zum Verkauf freigegeben. Es wird nämlich überaus spannend sein zu beobachten, wie sich dieser spektakuläre Rotwein über die Jahre entwickelt und diese Genussmomente möchten wir dann doch lieber mit euch teilen.

Hersteller Adresse: Weingut Gerhard Pfneisl, Karrnergasse 30, 7301 Deutschkreutz, Österreich - Mittelburgenland