Ausgewählte Spitzenweine bis 50€
Alle Weine auf Lager
Garantierte Sicherheit
keine Mindestmengen
Versandkostenfrei ab 99€
Unser Weihnachtsgeschenk für dich: Gratis Hannes Reeh Wein ab 99€ - Rabattcode: Geschenk2022
Stahl Petillant Naturel Fume 2021

Stahl
Petillant Naturel Fume
2021

15,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

(=21,27 € / 1 L)

Artikel lagernd, Lieferzeit: 1-3 Tage

Stahl Petillant Naturel Fume: Ein absolut ungewöhnlicher und überaus faszinierender Sekt von Kultwinzer Christian Stahl! Brotkruste trifft auf Rhabarber! Naturtrüb, herrlich feinperlend, feine Salzigkeit und zarte Raucharomen. Ein beeindruckender Pet Nat Sekt, der sich als vielseitiger Essensbegleiter ins Spiel bringt und Solo enorm viel zu bieten hat. Wer mal Lust auf ein wenig Abwechslung und etwas Besonderes hat, der kommt an diesem spektakulären Pet Nat einfach nicht vorbei! Für uns eines der Sekt Highlights der letzten Jahre! Chapeau!

Hersteller
Stahl
Herkunft
Deutschland (Franken)
Rebsorte(n):
Bacchus, Scheurebe
Geschmack:
trocken
Aromen:
Apfel, Rhabarber, rote Johannisbeeren, frisches Brot, Salz, Rauch
Inhalt:
0,75 L
Allergene:
Enthält Sulfite

Details zum Stahl Petillant Naturel Fume

Christian Stahl: Wer ihn sieht, und persönlich kennen lernt, denkt sich wahrscheinlich... Cooler, lässiger Typ, total entspannt, aber der nimmt es sicher nicht so genau. Selten kann man sich so dermaßen täuschen. Denn der Winzer vom gleichnamigen Winzerhof Stahl ist vielmehr 100% Understatement. Hinter der lässigen Fassade verbirgt sich ein brillanter Weinmaker, ein unverbesserlicher Perfektionist, der in der Weinbranche seit Jahren alle Rekorde bricht, Spitzenköche verzückt und darüber hinaus keine Angst vor Neuland und Innovationen hat. Ein perfektes Beispiel hierfür, ist der Stahl Petillant Naturel Fume, oder kurz Stahl Pet Nat. Hä? Wie bitte? Werden sich manche jetzt insgeheim denken. Da klären wir gerne auf: Was in Hipster Szene Bars in Berlin, München und Köln schon längst bekannt ist, gehört in weiten Teilen der Weinwelt immer noch zur absoluten Nische. Pet Nat ist sozusagen die natürlichste Art der Sektbereitung. Ohne Hilfsmittel und Schönung, wird der Wein als Most kurz vor der Fertigstellung einfach in die Flasche gefüllt, fest verkorkt und sich selbst überlassen. Die abschließende Gärung und damit verbundene Kohlensäure, bildet sich dann direkt in der Flasche. Und so wie er ist bleibt er dann auch, nichts mit degorgieren, rütteln, Dosage & Co. Das ist die volle Pulle Natur. Wilde überraschende Aromen die das Spektrum der „normalen“ Weine und Sekte um eine neue Kategorie erweitern. So ähnlich wie der Craft Beer Hype und normales Bier. Schmeckt nicht immer, aber wenn gut gemacht, eine echt aufregende Erfahrung. Was dabei herauskommen kann, wenn man sich mit Sachverstand und Fingerspitzengefühl an das Experiment Pet Nat wagt, beweist Christian mit seinem Stahl Petillant Naturel Fume. Dabei kommt ein leicht naturtrüber Sekt heraus, schäumt ordentlich und liefert neben exotischer Frucht, tolle Brioche und Raucharomen. Ein ungewöhnliches Geschmackserlebnis der Extraklasse!


Charakter des Stahl Pet Nat

Der Stahl Pet Nat besteht zum Großteil aus Scheurebe, gepaart mit einem Schuss Bacchus. Beides Rebsorten, die allgemein zu den Bukett Rebsorten zählen, also besonders aromatisch sind und mit einer Fülle exotischer Fruchtaromen punkten. Die perfekte Basis für diesen betörenden Pet Nat Sekt. Die Trauben für den Stahl PetNat stammen aus dem fränkischen Taubertal und werden im großen Tank vergoren. Anschließend wird der Most direkt für die zweite Gärung in die Flasche gefüllt und fest verkorkt. Die Hefe kommt direkt mit in die Flasche und sorgt für ordentlich Druck in Form von Kohlensäure. Bei der Verkostung fällt zuerst die goldgelbe, trübe Farbe ins Auge. In der Nase vor allem fruchtiger Apfel, knackiger Rhabarber und Johannisbeere begleitet von etwas subtil hefig, rauchigem. Am Gaumen, schön sprudelnd durch die Schwebstoffe ungewöhnlich in der Textur. Aber vor allem total erfrischend, spritzige exotische Frucht mit deutlicher Brotkruste und Brioche, begleitet von ein wenig Salzigkeit und einer wilden Raucharomatik. Diese Flasche wird definitiv nicht die letzte sein!


Das sagen andere zum Stahl PetNat

Gault Millau: 2018er Platz 1 - Bestenliste Top10 Petillant Naturel


Unser Fazit zum Stahl Petillant Naturel Fume 2021

Als wir im Jahr 2020 den Vorgänger und gleichzeitig das Erstlingswerk in der Kategorie Pet Nat von Christian Stahl probiert haben, hat es uns schier aus den Latschen gehoben. Was für ein Bekloppter, was für ein Wahnsinniger haben wir uns gedacht. Eine regelrechte Geschmacksexplosion, die uns auf positivste Art herausgefordert hat. Woran andere Jahrelang herumfeilen und experimentieren und es dann letztlich doch nicht hinbekommen, da liefert Christian gleich aus dem Stand den Formel 1 Champion unter den Pet Nat ab. Nicht umsonst erhielt er für den 2018er Stahl Petillant Naturel auch gleich den 1. Platz beim Weinführer Gault Millau in der Kategorie Pet Nat. Lange, viel zu lange Zeit vergriffen, gibt es jetzt endlich eine Neuauflage des Szene- und Ingetränks aus Franken. Der Stahl Petillant Naturel Fume 2021 steht dem Erstlingswerk in nichts nach und beschert uns sofort einen Flashback zu unserem ersten Probeschluck. Unser Tipp: Wir empfehlen unbedingt große Gläser für die Verkostung zu verwenden, so kommt die komplexe Aromatik noch besser zur Geltung. Der Stahl Pet Nat funktioniert perfekt als appetitanregender Aperitif. Kann aber auch ganz vielseitig Vorpeisen oder Hauptgerichte begleiten. Egal ob Spagetti Arrabiata, Hummer oder Garnelen, erlaubt ist was gefällt. Wir wünschen dir viel Spaß beim Experimentieren und bei der geschmacklichen Entdeckungsreise mit dem Stahl Petillant Naturel Fume!

Hersteller: Winzerhof Stahl, Lange Dorfstrasse 21, 97215 Auernhofen, Deutschland - Franken